Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Teneriffa: Küste, Berge und Schluchten
×

Highlights

  • Entdecken Sie die Insel des ewigen Frühlings Teneriffa zu Fuß und mit dem Auto.
  • Wandern Sie im Teide Nationalpark zu Füßen des höchsten Berg Spaniens.
  • Erleben Sie das Bilderbuchdorf Masca und die spektakuläre Masca Schlucht.
  • Bestaunen Sie die einzigartige Vegetation, besonders die berühmten Drachenbäume.
  • Genießen Sie die einmalige Atmosphäre im Hotel Parador Cañadas del Teide.

Teneriffa – die Insel des ewigen Frühlings – ist für viele Kenner die faszinierendste der kanarischen Inseln, weil Sie abseits der Touristenstrände eine große landschaftliche Vielfalt zu bieten hat: Dramatische Küstenabschnitte, schroffe Schluchten, tropische Vegetation und natürlich die vulkanische Bergwelt mit Spaniens höchster Erhebung El Teide.

Auf unserer Drive & Hike Reise übernachten Sie in sehr verschiedenen Orten und haben dadurch die Gelegenheit, die ganze Bandbreite von Teneriffas landschaftlicher Schönheit kennenzulernen. Besonderes Highlight dieser Reise sind die Übernachtungen in charmanten Landhotels in malerischen kleinen Dörfern und natürlich im Parador Cañadas del Teide am Fuß von Spaniens höchstem Berg.


TAG 1:
Ankunft Teneriffa & Fahrt nach La Orotava



Nach Ihrer Ankunft in Teneriffa holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren ins schöne historische Städtchen La Orotava. Schlendern Sie durch die steilen, engen Gassen und erkunden Sie die Altstadt rund um die lebhafte Plaza de la Constitución. Von Ihrem Hotel im arabischen Stil mitten im Ortskern aus haben Sie einen schönen Ausblick auf El Teide.



Übernachtung: Hotel Alhambra, La Orotava



TAG 2:
Wanderung im Orotava Tal



Die heutige Wanderung ist eine wunderschöne Einführung in Ihre Wanderwoche auf Teneriffa, denn Sie wandern durch das üppige Orotava Tal mit seiner beeindruckenden tropischen Vegetation. Dabei steigen Sie hinab nach Las Órganos, eine dramatische Folge von Felsformationen, die wie Orgelpfeifen geformt und aufgereiht sind.



Wanderung: 10 km, Auf-/Abstieg 450 m, 4,5-5 Std.



Übernachtung: Hotel Alhambra, La Orotava



TAG 3:
Der Wilde Westen von Teneriffa



Sie fahren in den Wilden Westen Teneriffas, nämlich in Ihren nächsten Übernachtungsort Garachico. Hier können Sie zwischen verschiedenen Wanderalternativen wählen: Entweder Sie wandern von El Palmar aus durch tiefe Schluchten bis nach Teno Alto oder Sie unternehmen eine angenehme Tour im schattigen Teno Nationalpark, die Ihnen gute Aussichten auf den Teide, La Gomera und die Masca Schlucht beschert. Ihre Unterkunft in Garachico befindet sich im Zentrum des Ortes und hinter der historischen Fassade verbirgt sich ein modernes Hotel mit herzlichen Gastgebern und exzellenter Küche.



Wanderung: 8/11 km, Auf-/Abstieg 400-500 m, 4,5-5 Std.



Übernachtung: Hotel La Quinta Roja, Garachico



TAG 4:
Rundwanderung durch die Masca Schlucht



Echte Highlights erwarten Sie heute, denn Sie wandern durch das Masca Tal mit der eindrucksvollen Masca Schlucht, einer der aufregendsten und schönsten Orte der Insel. Auch hier können Sie wählen: Eine Streckenwanderung mit Bootsrückfahrt oder Sie durchqueren die Schlucht hin und zurück. Beide Touren dauern den ganzen Tag und sind nur für geübte Wanderer geeignet. Wenn Sie Höhenangst haben oder nicht ans Bergwandern gewöhnt sind, sollten Sie lieber eine der Touren vom Vortag machen.



Wanderung: 5,5/11 km, Auf-/Abstieg 600 m, 2,5-6 Std.



Übernachtung: Hotel La Quinta Roja, Garachico



TAG 5:
Rundwanderungen ab Las Cañadas del Teide



Nach einer ca. 1,5-stündigen Fahrt kommen Sie am Parador Hotel Cañadas del Teide an, das atemberaubend in 2000m Höhe am Fuß von Spaniens höchstem Berg liegt und sich durch eine ganz besondere Atmosphäre, einzigartige Ausblicke und gehobenen Komfort auszeichnet.



In dieser eindrucksvollen Umgebung können Sie entweder eine Rundwanderung um Roques de Garcia machen oder Sie gehen den anstrengenden, aber umso lohnenderen Aufstieg auf den Guajara an, den zweithöchsten Berg Teneriffas.



Wanderung 1: 6 km, Auf-/Abstieg 250m, Std.



Wanderung 2: 12 km, Auf-/Abstieg 500m, 5 Std.




TAG 6:
Wanderungen im El Teide Park oder La Laguna



Nach dem Frühstück im Parador Hotel können Sie den Tag noch im El Teide Nationalpark verbringen, zum Beispiel mit einer kürzeren Wanderung oder Sie nehmen die Seilbahn hinauf zum Aussichtspunkt des Teide. Sie können aber auch schon früh in Ihren nächsten Übernachtungsort La Laguna fahren und die historische Altstadt—UNESCO Weltkulturerbe - erkunden. Ihr Hotel, das mitten in dieser Altstadt liegt, ist ein renoviertes Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert und strahlt auch genau diese Tradition und Würde aus.



Wanderung: 4-5 km, Auf-/Abstieg 50m, 2 Std.



Übernachtung: Hotel Nivaria, La Laguna



TAG 7:
Wandern in Nordteneriffa



Sie fahren nach Nordteneriffa, das für viele Kenner wegen den wunderbaren Küstenpfaden, den einsamen tropischen Tälern mit unzähligen Drachenbäumen und den pittoresken kleinen Bauerndörfern der schönste Teil der Insel ist. Sie haben wiederum mehrere Wanderungen zur Auswahl, um dieses grüne Paradies zu entdecken.



Wanderung: 9-11 km, Auf-/Abstieg 440-650m, 3-4,5 Std.



Übernachtung: Hotel Nivaria, La Laguna




TAG 8:
Transfer zum Flughafen & Abreise



Nach dem Frühstück bringen Sie den Wagen zurück zum Flughafen und dann heißt es Abschied nehmen von Teneriffa, der Insel des ewigen Frühlings.


So wohnen wir



Ein besonderes Highlight dieser Reise sind die sorgfältig ausgewählten, besonders komfortablen Landhotels, die alle ihren ganz besonderen Charme und Charakter haben. In den schönen DZ mit Bad & WC können Sie jeden Augenblick der Reise voll genießen. Freuen Sie sich vor allem auf die Übernachtung im Parador Las Cañadas del Teide mit einem unnachahmlichen Ausblick auf Spaniens höchsten Berg.



Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Hotel Alhambra - Orotava

Das Hotel verfügt über 5 Doppelzimmer, alle mit großzügigen Betten, sowie weiterhin über verschiedene Gemeinschaftsräume wie Aufenthaltssalon, Leseraum und Ausstellungsraum von Bildern und Fresken und einen überdachten Aufenthaltsbereich im Freien.


 

 

 


 

 

 






La Quinta Roja - Garachico

Das Hotel, ein altes, barockes Herrenhaus, ist Teil des historischen Bestands der Stadt und verdankt seinen Namen den früheren Besitzern, der Grafenfamilie Quinta Roja.


 

 

 


 

 

 






Parador de las Canadas del Teide

Das Parador befindet sich auf 2200m im Herzen des El Teide Nationalparks und bietet wunderschöne Ausblicke auf den Teide. In Restaurant, Bar und Cafeteria können Sie exquisite und ursprüngliche kanarische Küche genießen.


 

 

 


 

 

 






Hotel Nivaria - La Laguna

Das Hotel befindet sich im Herzen des Weltkulturerbes San Cristobal de La Laguna. Das Hotel Nivaria ist ein ehemaliges Herrenhaus, welches im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Hier erwartet Sie eine herzliche und bequeme Atmosphäre mit modernen Zimmern.


 

 

 

Verpflegung


In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen. Getränke sind auch nicht inklusive, jedoch in allen Unterkünften erhältlich.


Tourenbroschüre




Transport vor Ort/Mietwagen



Diese Tour ist eine Drive & Hike Reise, d.h. sie kombiniert Wanderungen mit Touren mit dem Wagen, so dass Sie größere Strecken zurücklegen können und flexibler sind, als bei einer reinen Wanderreise. Im Reisepreis ist ein Mietwagen (Kleinwagen) mit Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung und ein zweiter Fahrer ab/bis Flughafen Teneriffa Süd oder Nord inklusive.



Zusatznächte



Sie können überall vor, während oder am Ende der ReiseZusatznächte buchen. Bitte sprechen Sie uns einfach an. Natürlich können Sie die Reise auch mit einer unserer weiteren Wanderreisen auf den Kanaren verbinden.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Diese Reise haben wir als moderat bis anspruchsvoll eingestuft. Zwar sind die täglichen Strecken nicht sehr lang, jedoch müssen Sie jeden Tag längere und zum Teil sehr steile, unbefestigte Auf– und Abstiege zurücklegen und sind jeweils zwischen 4 und 7,5 Stunden reine Gehzeit unterwegs. Sie wandern auf kleinen Feldwegen, befestigt und unbefestigt, Pfaden und Viehwegen, dabei sind manche Passagen felsig und können bei Nässe sehr rutschig sein.




In den höher gelegenen Regionen können die Wetterbedingungen komplett anders sein als an Ihrem Startpunkt (bis hin zu Schneefällen im Frühling und Herbst) und Sie sollten auf jeden Fall zusätzlich warme Kleidung in Ihren Tagesrucksack einpacken. Zwischen Juni und September müssen Sie sich gut gegen die Sonne schützen, es kann extrem heiß werden.



Sie sollten ein geübter Wanderer sein mit guter Kondition, wenn Sie diese Reise angehen. An manchen Tagen können Sie zwischen zwei Alternativen wählen und den Schwierigkeitsgrad so individuell gestalten.



Orientierung



Die meisten Touren sind ausgeschildert, dennoch müssen Sie die von uns zur Verfügung gestellten Wanderkarten und Wegbeschreibungen nutzen.



El Teide Nationalpark



Um den Gipfel des El Teide zu besteigen, müssen Sie sich beim Büro des Nationalparks online für eine Zulassung registrieren (gegen Gebühr). Für die von uns vorgeschlagenen Wanderungen ist dies nicht nötig. Mit der Seilbahn können Sie außerdem ohne Voranmeldung auf die 500m unter dem Gipfel gelegene Aussichtsplattform des Teide fahren.

 


Mufflonjagd in der Region um den Teide



In den Monaten Mai und Oktober
organisiert die Nationalparkverwaltung lizensierte Mufflonjagden, um den
Bestand konstant zu halten, da zu große Herden eine Gefahr für die
seltenen Pflanzenarten auf der Insel darstellen. Der Zugang zur Region um El Teide ist vom 1. Mai bis Mitte Juni und 1.
Oktober bis Mitte November mittwochs und
freitags beschränkt (außer Feiertage).



Alleinreisende



Die Reise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an. Wenn Sie in einer Gruppe Einzelzimmer benötigen, fällt der Zuschlag ebenfalls an.



Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Verfügbarkeit



Sie können diese Reise ganzjährig an jedem beliebigen Tag und Datum starten. Das Klima in Teneriffa ist optimal zum Wandern geeignet, Sie können im Sommer Temperaturen um die 25°C, im Winter um die 15°C erwarten.


An-/Abreise Teneriffa



Mit dem Flugzeug: In Teneriffa gibt es zwei Flughäfen (Teneriffa Nord und Süd). Die Insel wird von fast überall in Deutschland angeflogen, die meisten Fluglinien fliegen zum Flughafen Teneriffa Süd. Informieren Sie sich auf den Seiten der Fluglinien, wie etwa TUI fly, Air Berlin, Condor oder Ryanair.



Am Flughafen Teneriffa Süd holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren über die Autobahn ins ca. 90 km entfernte La Orotava.

Inklusive

  • 7 Übernachtungen in komfortablen Landhotels im DZ mit Bad/WC
  • 7x Frühstück
  • Mietwagen (Kleinwagen) ab/bis Flughafen Süd/Nord inklusive Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung und 2. Fahrer
  • Detaillierte Reiseunterlagen mit Informationspaket, Wegbeschreibungen und Kartenmaterial
  • Informationen zu Geschichte, Kultur und Traditionen, sowie Empfehlungen für Restaurants und lokale Sehenswürdigkeiten
  • 24h Service Hotline zu unseren Partnern vor Ort und unserem Büro in Deutschland

Nicht enthalten

  • An-/Abreise Teneriffa
  • Benzin und zusätzliche Autoversicherungen
  • Nationalpark Zulassung für den Gipfel des Teide (für die vorgeschlagenen Wanderungen nicht nötig)
  • El Teide Seilbahn
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • zusätzliche Transfers mit Bus/Taxi, wenn Sie eine Etappe nicht wandern wollen
Bemerkung: Mit der Seilbahn können Sie ohne Voranmeldung auf die 500m unter dem Gipfel gelegene Aussichtsplattform des Teide fahren. Wenn Sie den Gipfel besteigen wollen, müssen Sie sich dafür online für eine Zulassung registrieren.

Extras

  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Zusatznacht Garachico €85
Unterkunft Zusatznacht La Laguna €65
Unterkunft Zusatznacht La Orotava €70
Unterkunft Zusatznacht Parador Canadas de Teide €90
Unterkunft Übernachtung im EZ €295

Wie fit muss ich sein?

Für diese Reise müssen Sie ein geübter Wanderer mit guter Kondition sein, denn Sie müssen täglich auf zum Teil unbefestigten Wegen steile Anstiege bewältigen. Allerdings gibt es fast jeden Tag Alternativen, so dass Sie die Schwierigkeit individuell gestalten können. Zudem sind Sie durch den Drive & Hike Charakter der Tour auch sehr flexibel in Ihrer Tagesgestaltung.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.
×
×
Jetzt anfragen



Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie

Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2018 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

| Sitemap