Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Speyside Whisky Trail Kurztrip
×

Highlights

  • Besuchen Sie eine Vielzahl an Destillerien im Herzen der Speyside Whisky Region.
  • Kombinieren Sie Tastings mit Wanderungen am Ufer des lachsreichen River Spey.
  • Entdecken Sie die bewegte Geschichte des Gälischen Lebenselixiers.
  • Genießen Sie Stille und Frieden bei Wanderungen durch die leuchtende Heide.
  • Decken Sie sich reichlich mit dem Original Speyside Single Malt ein.

„A wee dram“! Sollten Sie diesen Ausdruck noch nie gehört haben, dann wird sich das ändern, denn mit „a wee dram“ beschreiben die Schotten ihr Lebenselixier, nämlich das Gläschen Whisky. Die Speyside Region ist die Heimat von fast der Hälfte der über 100 Destillerien Schottlands, wo könnte man also besser die Geschichte und Geschichtchen rund um den Whisky mit allen Sinnen erleben?

Der 4-tägige Speyside Whisky Trail Kurztrip ist eine perfekte Kombination aus Wanderungen in friedlicher Landschaft entlang des River Spey und der Möglichkeit verschiedene Destillerien, darunter so berühmte wie Glenfiddich oder Cragganmore, zu besuchen und die besten Tröpfchen zu probieren. Und das Beste: Sie müssen nicht ausdiskutieren, wer nach den Tastings noch fahren muss!


TAG 1:
Ankunft in Craigellachie



Craigellachie liegt im Herzen der Whisky Region und ist ein optimaler Ort, um die Reise zu beginnen. Im Ort gibt es die einzige Fassbinderei von Großbritannien und im Craigellachie Hotel können Sie an der Bar unter 550 verschiedenen Malt Whiskys auswählen. Eine bessere Einstimmung kann man sich wohl kaum vorstellen.





Übernachtung: Craigellachie




TAG 2:
Rundwanderung zur Glenfiddich Destillerie




Auf einem ausgeschilderten Rundweg wandern Sie heute zur weltberühmten Glenfiddich Destillerie. Dabei folgen Sie dem River Fiddich und steigen hinauf auf den Gipfel des Gownie Path, von wo aus Sie wunderschöne Ausblicke über das gesamte Spey Valley genießen können.





Wanderung: 19 km, 4-5 Stunden





Übernachtung: Craigellachie



TAG 3:
Wanderung nach Ballindalloch



Auf dem Weg in das kleine Dörfchen Ballindalloch kommen Sie heute gleich an zwei Destillerien vorbei: Aberlour und Cardhu. Sie wandern auf einer alten Bahnstrecke durch verzauberte Wälder mit versteckten Wasserfällen.Ballindalloch ist ein echtes Highlight, denn es ist der Sitz der hoch geschätzten Cragganmore Distillery, von der man sagt, dass hier der charaktervollste Whisky des Speyside Tales gemacht wird. Außerdem sollten Sie auch das wunderschöne Ballindalloch Castle besuchen.





Wanderung: 19 km, 4-5 Stunden





Übernachtung: Ballindalloch



TAG 4:
Abreise

Bevor Sie abreisen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich reichlich mit dem Gälischen Lebenselixier eingedeckt haben!
Von Ballindalloch fahren Busse zurück nach Craigellachie.


Destillerien

Der Speyside Whisky Trail führt an 13 Destillerien vorbei und auf unserer Reise haben Sie die Möglichkeit 5 davon zu besichtigen. Wir haben Ihnen hier eine Liste der bekanntesten zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass viele der Destillerien an Wochenenden geschlossen sind.


Macallan Distillery: Tag 1, 2 oder 3

Am Beginn der Wanderung und eine guter Start in die Welt der Speyside Whiskys. Erfahren Sie mehr über den Weg der Eichenfässer und wie die speziellen Fässer zum einzigartigen Charakter des Macallan beitragen.



http://www.themacallan.com/


Aberlour Distillery: Tag 2 oder 3


Der Name kommt aus dem Gälischen und bedeutet so viel wie „Geschichten des schwatzenden Baches“. Lassen Sie sich diese Geschichten doch einmal ausführlich erzählen.




Glenfiddich Distillery: Tag 2

Die weltbekannte Destillerie gibt es schon seit 1886 und es war das Ziel der Gründer, den besten „Dram“ des Tales herzustellen. Urteilen Sie selbst bei einem der verschiedenen Whisky Tastings, die von einer Einsteiger Tour bis zum Connoisseur Tasting reichen.



http://www.glenfiddich.com/uk/


Cardhu Distillery: Tag 3

Dies ist die einzige Destillerie, die von einer Frau gegründet wurde! Der einzigartige, warme und geschmeidige Geschmack des Cardhu passt perfekt.



http://www.discovering-distilleries.com/cardhu/


Cragganmore Distillery: Tag 3 oder 4

Einer der berühmtesten Whiskys der Speyside Region überhaupt. Die Destillerie liegt in Ballindalloch direkt am River Spey und Sie sollten auf jeden Fall eine Tour machen, um den Whisky kennenzulernen, von dem man sagt, er sei der komplexeste und charaktervollste von allen.



http://www.discovering-distilleries.com/cragganmore/


So wohnen wir




Eines der Highlights dieser Tour sind die von uns sorgfältig ausgewählten Unterkünfte. Wir bringen Sie in 2,3 und 4 Sterne Unterkünften in Landgasthöfen, Hotels, Gästehäusern und B&Bs unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern, hervorragender schottischer Küche und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.



Alternative Unterkünfte



Wir werden Sie, wann immer es geht, in den Etappenorten in unseren bevorzugten Gästehäusern unterbringen. Allerdings ist dies speziell in der Hauptsaison nicht immer möglich. Dann buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



Verpflegung



In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Meistens haben Sie die Wahl zwischen kontinentalem Frühstück oder dem herzhaften schottischen Frühstück mit Eiern, Würstchen und vielem mehr, das eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legt. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen.



Bevorzugte Unterkünfte



Craigellachie: The Highlander Inn



Craigellachie: Speybank



Ballindalloch: Woodville B&B



Ballindalloch: Cragganmore House








 




Tourenbroschüre




Zusatznächte



Sie können an jedem Punkt des Whisky Trail Zusatznächte buchen. Viele unserer Kunden entscheiden sich für eine zusätzliche Übernachtung in Granton-On-Spey am Ende der Tour.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Die Reise auf dem Speyside Whisky Trail haben wir als leicht bis moderat eingestuft. Sie wandern in einer abgelegenen Region und das abwechselnd auf Pfaden, Feldwegen, kleineren Straßen und Trampelpfaden durch das Moor. Insgesamt ist der Weg aber für einigermaßen trainierte Wanderer problemlos zu meistern.




Orientierung



Die Wanderungen des Speyside Trail sind auf allen Abschnitten gekennzeichnet. Wir stellen Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.



Alleinreisende



Der Speyside Whisky Trail ist auch für Alleinreisende geeignet. Allerdings fällt ein Zuschlag an. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Gepäcktransport



Koffer werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 15 kg mitzunehmen.



Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Verfügbarkeit



Sie können Ihre Wanderung auf dem Speyside Whisky Trail an jedem beliebigen Tag und Datum zwischen April und Oktober starten. Sie sollten diese Tour relativ zeitig buchen, da die Speyside Region beliebt ist und Hotels und Pensionen sehr schnell ausgebucht sind.
Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass einige Destillerien an den Wochenenden geschlossen sind.


Anreise nach Craigellachie



Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Inverness und Aberdeen.



Inverness kann man mit Umsteigeverbindungen über London und Manchester erreichen. Von Inverness aus können Sie mit dem Bus über Elgin nach Craigellachie fahren (Dauer ca. 2 Std.). Vom Bahnhof in Aberdeen können Sie ebenfalls nach Elgin fahren und dort dann den Bus nach Craigellachie nehmen (Dauer ca. 2,5 Std.).



Gute Alternativen sind die Flughäfen Glasgow und Edinburgh und dann die Weiterreise über Inverness oder Aberdeen.


In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.



Bitte informieren Sie sich auf der Webseite von National Rail und Citylink bzgl. der Weiterreise.



Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln können in Großbritannien ganz leicht im Internet auf der Webseite Traveline geplant werden. Es ist besser, Bahnfahrten im Voraus zu buchen, da dieses wesentlich billiger ist. Lokale Bus-Tickets werden in der Regel beim Einstieg in den Bus gekauft.



Mit dem PKW: Es stehen eine Vielzahl von Fährverbindungen und der Eurotunnel zur Verfügung. Die besten Optionen für Fährverbindungen sind die täglichen Überfahrten von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull mit P&O Ferries oder die Verbindung von Amsterdam nach Newcastle mit DFDS Seaways.




Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie mit dem PKW anreisen und eine Unterkunft mit Parkplatz benötigen. Wir werden dann versuchen, dies zu organisieren.



Abreise aus Ballindalloch

Von Ballindalloch aus fahren Busse zurück nach Craigellachie. Dabei müssen Sie in Aberlour 1x umsteigen (Dauer ca. 1 Std.).

Inklusive

  • 3 Übernachtungen in B&Bs, Gästehäusern oder Hotels im DZ mit Bad/WC
  • 3x Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h Service Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Destillerie Touren und Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern wollen/können

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Übernachtung im EZ €135

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoller und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise unbedingt auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade auf der Webseite für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuerexperten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap