Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Durch Yorkshire auf dem Dales Way
×

Highlights

  • Erleben Sie auf dem Dales Way zwei Nationalparks: Yorkshire Dales und Lake District.
  • Wandern Sie in den Dales durch üppige, grüne Hügel und vorbei an plätschernden Bächen.
  • Lassen Sie sich von den verträumten, winzig kleinen Dörfern in Yorkshire verzaubern.
  • Entdecken Sie die Schönheit des Lake District und besonders von Lake Windermere.
  • Treffen Sie die Einheimischen in traditionellen Pubs und gemütlichen Tea Rooms.

Üppige grüne Hügel, friedlich weidende Schafe, sanft plätschernde Bäche, charmante kleine Dörfer mit windschiefen Cottages, das alles flankiert von Moorlandschaften und Sandsteinfelsen: Willkommen in den wunderbaren Yorkshire Dales.

Auf unserer 8-tägigen Wanderreise entlang des abwechslungsreichen Dales Way durchqueren Sie den Nationalpark von Ost nach West und wandern bis in den Lake District Nationalpark mit seinen majestätischen Berggipfeln und unberührten Seen. Ihre Reise startet in Ilkley und führt Sie durch abwechslungsreiche Landschaften bis zum würdigen Höhepunkt Bowness am Lake Windermere, einem der schönsten Seen Großbritanniens und Lieblingsort der romantischen Dichter im 19. Jahrhundert.


TAG 1:
Ankunft in Ilkley



Herzlich Willkommen in Ilkley, einem schönen Städtchen, das am östlichen Rand der Yorkshire Dales liegt. Stimmen Sie sich doch schon einmal ein bisschen ein und gönnen sich ein traditionelles Ale aus einer regionalen Brauerei in einem der gemütlichen Pubs.



Übernachtung: Ilkley



TAG 2:
Wanderung nach Burnsall



Der Dales Way startet an der Old Bridge in Ilkley und führt Sie heute hauptsächlich durch üppiges Weideland mit friedlich grasenden Schafen. Highlight des Tages ist die eindrucksvolle Ruine von Bolton Abbey, die Sie sich genauer ansehen sollten. Auf dem Weg nach Burnsall wandern Sie entlang des Flusses Wharf, der im Wald von Strid Wood spektakulär durch eine enge Schlucht rauscht. Ihr Übernachtungsort ist ein charmantes Örtchen, dessen kleine Teestuben zum Einkehren einladen.



Wanderung: 21 km, 5 Std.



Übernachtung: Burnsall



TAG 3:
Wanderung nach Hubberholme



Weiter geht es am Ufer des Wharf, der jetzt dramatisch unterhalb der Sandsteinfelsen verläuft. Sie beginnen nun mit dem Aufstieg auf das Plateau und erreichen schließlich Grassington, ein Yorkshire Dales Dorf, wie aus dem Bilderbuch. Von hier aus breiten sich die umliegenden Felder wie ein bunter Flickenteppich vor Ihnen aus. Über Coniston Pike, durch ein schönes Waldgebiet und wieder entlang eines Baches wandern Sie zu Ihrem heutigen Ziel, dem gemütlichen kleinen Dorf Hubberholme.



Wanderung: 26 km, 6,5 Std.



Übernachtung: Hubberholme



TAG 4:
Wanderung nach Dent Head



Heute lernen Sie ein neues Gesicht der Dales kennen, denn Sie verlassen das leibreizende Wharfdale und erreichen das Dentdale mit seinen Mooren und schroffen Gipfeln. Auf dem Weg zum beeindruckenden Dent Head Viadukt, vorbei an den 3 Gipfeln Whernside, Pen-y-ghent und Ingleborough, wird die Nähe zum Lake District zum ersten Mal so richtig spürbar.



Wanderung: 26 km, 6,5 Std.



Übernachtung: Dent Head



TAG 5:
Wanderung nach Sedbergh



Das Lake-District-Gefühl nimmt zu, denn Sie steigen eingerahmt von steilen Gipfeln hinauf zu Dent Station, dem höchstgelegenen Bahnhof Englands. Heute wandern Sie wieder durch Felder und Waldgebiete und erreichen schnell das elegante Städtchen Dent mit seinen engen Kopfsteinpflastergassen. Danach folgen Sie dem jetzt wieder wilder gewordenen Fluss und können dabei ganze Heerscharen an Vögeln beobachten. Sie übernachten in Sedbergh am Fuße der Howgill Fells.



Wanderung: 21 km, 5 Std.



Übernachtung: Sedbergh



TAG 6:
Wanderung nach Burneside



Die meiste Zeit wandern Sie heute auf sich schlängelnden Uferpfaden im Schatten der mächtigen Howgills. Sie entdecken kleine Dörfer mit Schieferdächern und müssen auch einmal einen kleinen Bach durchqueren. Jetzt sind die Gipfel des Lake District zum Greifen nah, aber noch wandern Sie durch die sanfte Hügellandschaft zwischen den beiden Nationalparks, vorbei am See Black Moss Tarn und bis nach Burnside.



Wanderung: 19 km, 5 Std.



Übernachtung: Burneside/Kendall



TAG 7:
Wanderung nach Bowness-on-Windermere



Bowness-on-Windermere ist wirklich der optimale Ort und ein würdiger Höhepunkt, um den Dales Way abzuschließen. Auf dem Weg dorthin wird die Landschaft um Sie herum nun immer schroffer und felsiger und auch der River Kent fließt nicht mehr ruhig dahin, sondern rauscht wild über die Felsbrocken. Schon bald taucht der majestätische Lake Windermere vor Ihnen auf und Sie können mit eigenen Augen sehen, warum dieser Ort in der Romantik so viele britische Künstler zu Ihren Meisterwerken inspirierte.



Wanderung: 14 km, 4 Std.



Übernachtung: Bowness-on-Windermere



TAG 8:
Abreise



Wir raten Ihnen auf jeden Fall zu zusätzlichen Übernachtungen in Bowness, etwa, um Lake Windermere zu erkunden oder um einige der spektakulären Wanderungen der Region zu unternehmen


So wohnen wir



Ein absolutes Highlight dieser Reise sind die von uns sorgfältig ausgewählten, kleinen, sehr komfortablen B&Bs und Gästehäuser im 3*-4* Standard, in denen Sie im DZ mit Dusche/WC untergebracht sind. Sie erleben hier authentische Gastfreundschaft und können sicher sein, dass Ihre Gastgeber alles tun werden, damit Sie sich wohlfühlen und Ihre Zeit voll genießen können.



Besonders in der Hochsaison kann es vorkommen, dass wir für Sie andere als unsere bevorzugten Unterkünfte buchen müssen. Dies werden dann aber immer Unterkünfte gleichen oder besseren Standards sein.




Verpflegung




In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. In Ihren Unterkünften können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen oder Sie kehren in einen der einladenden Tea Rooms am Wegesrand ein.



Bevorzugte Unterkünfte


Burnsall: Manor House



Hubberholme: Kirkgill Manor




Sedbergh: Dalesman



Sedbergh: Holmecroft



Kendal: Bridge House



Bowness-on-Windermere: Eastbourne


Tourenbroschüre




Zusatznächte



Die Yorkshire Dales und der Lake District haben so viel zu bieten, dass Sie auf jeden Fall noch ein paar zusätzliche Übernachtungen einplanen sollten. Sie können dies überall vor, während oder nach der Tour tun. Natürlich sind Bowness und der Lake Windermere immer eine Reise wert. Da viele Unterkünfte in Bowness speziell an den Wochenenden einen Mindestaufenthalt von 2 Nächten haben, stehen uns natürlich mehr Unterkünfte zur Verfügung, wenn Sie in Bowness länger bleiben.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Wir haben diese Wanderreise als moderat eingestuft, dies hauptsächlich wegen der Distanzen von durchschnittlich 22 km, die täglich zurückzulegen sind. Der Weg verläuft sowohl auf guten Pfaden, Feldwegen und Nebenstraßen, als auch auf unebenen Trampelpfaden. Dabei müssen Sie auch hin und wieder steilere Auf– und Abstiege überwinden. Insgesamt ist dies aber eher die Ausnahme und die Tour ist für Wanderer mit guter Kondition gut zu bewältigen.



Orientierung



Der Dales Way ist gut ausgeschildert, die Wege sind deutlich sichtbar und gepflegt, so dass der Verlauf klar erkennbar ist. Zusammen mit unserem Reiseführer (englischsprachig) und der Wanderkarte werden Sie sich zurechtfinden. Sie sollten natürlich in der Lage sein, eine Wanderkarte zu lesen und im Notfall auch einen Kompass zu benutzen



Alleinreisende



Diese Reise ist auch für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag für Einzelzimmer und den Transport eines einzelnen Gepäckstückes an.



Gepäcktransport



Koffer werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen. Wir bitten Sie, pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.



Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Verfügbarkeit



Die Reise auf dem Dales Way kann an jedem beliebigen Wochentag und Datum zwischen April und Oktober gestartet werden. Bowness-on-Windermere ist sehr beliebt und Unterkünfte haben in der Regel an Wochenenden einen Mindestaufenthalt von 2 Nächten. Bitte achten Sie bei der Buchung darauf, dass Sie nicht an einem Freitag oder Samstag dort sind oder buchen Sie gleich Zusatznächte in Bowness.


Anreise nach Ilkley



Mit dem Flugzeug/Bahn: Der nächstgelegene Flughafen ist Leeds-Bradford. Der Flughafen wird aus Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München von verschiedenen Fluglinien direkt angeflogen. Vom Flughafen gibt es regelmäßige Busverbindungen nach Ilkley. Eine gute Alternative ist der Flughafen Manchester. Von hier nehmen Sie den Zug via Leeds nach Ilkey.



Alternativ können Sie auch nach London fliegen und ab Kings Cross einen Zug ebenfalls via Leeds nach Ilkley nehmen.



Bitte informieren Sie sich auf der Webseite von National Rail.




Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln können in Großbritannien ganz leicht im Internet auf der Webseite Traveline geplant werden. Es ist besser, Bahnfahrten im Voraus zu buchen, da dieses wesentlich billiger ist. Lokale Bus-Tickets werden in der Regel beim Einstieg in den Bus gekauft.



Mit dem PKW: Es stehen eine Vielzahl von Fährverbindungen und der Eurotunnel zur Verfügung. Die besten Optionen für Fährverbindungen sind die täglichen Überfahrten von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull mit P&O Ferries oder die Verbindung von Amsterdam nach Newcastle mit DFDS Seaways.



Grundsätzlich raten wir eher dazu, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie sich vorher mit uns oder Ihrer Unterkunft in Verbindung setzen, damit Sie das Auto für die Dauer der Reise dort parken können.



Abreise aus Bowness-on-Windermere



Von Bowness-on-Windermere sollten Sie mit Bus oder Taxi zum Bahnhof Windermere fahren (ca. 10 Minuten). Von hier haben Sie Anschluss zu allen Zielen in Großbritannien. Wenn Sie zurück nach Ilkley wollen, können Sie auch den Zug nehmen oder einen Transfer über uns buchen.

Inklusive

  • 7 Übernachtungen in B&Bs, Gästehäusern oder Hotels im DZ mit Bad/WC
  • 7X Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Detaillierte Reiseunterlagen mit Informationspaket, Wanderreiseführer (englischsprachig) und Kartenmaterial
  • 24h Service Hotline zu unseren Partnern vor Ort und unserem Büro in Deutschland

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern wollen/können

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte
  • Transfer Windermere-Ilkley

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Übernachtung im EZ €335

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoller und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise unbedingt auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade auf der Webseite für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuerexperten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap