Rundum-Sorglos-Garantie: Keine Umbuchungsgebühr & Geld-zurück-Garantie bei Corona-bedingtem Storno- Jetzt buchen!

 

Schottland: Von der Nordsee zum Atlantik

11 Tage & 10 Nächte
  • Einmal quer durch Schottland von Küste zu Küste
  • Start an der Nordsee: in der alten Königsstadt Perth am Forth of Tay
  • Ende am Atlantik: in Fort William am Loch Linnhe und Schottlands höchstem Berg
  • Durchquerung des unvergleichlich einsamen Rannoch-Moors bis zum Glencoe
  • Genießen Sie ein herzhaftes Abendessen in gemütlichen Highland Unterkünften
Durchqueren Sie Schottland zu Fuß von Küste zu Küste. Der schottische Coast to Coast Walk führt Sie von Perth am Nordseefjord Firth of Tay ins Herz der Central Highlands, von wo Sie in die majestätische Weite des Rannoch Moor eintauchen. Am legendären Kingshouse Hotel im Glencoe treffen Sie auf den West Highland Way, dem Sie bis nach Fort William folgen, dem Endpunkt der Reise am Atlantikfjord Loch Linnhe und Schottlands höchstem Berg Ben Nevis. Freuen Sie Sich auf die unvergleichliche Landschaft der Highlands, auf charmante Hochland-Dörfer, prähistorische Siedlungen und mittelalterliche Kirchen und Kathedralen. Die gastfreundlichen Schotten verwöhnen Sie zudem mit lokalen Wildspezialitäten, heimischem Whisky und den vielen Legenden von Clans und Helden dieser geschichtsträchtigen Region. Der Coast to Coast Walk ist ein schottischer Klassiker.

Das erwartet Sie

Die Route der traditionellen "Scottish Coast-to-Coast" Wanderung beinhaltet einige lange Wandertage durch recht abgelegene Gebiete. Sie eignet sich nur für erfahrenere und fitte Wanderer, die im Notfall auch mit Karte und Kompass navigieren können, da die Route nicht durchgängig beschildert ist. Sie werden mit einer unvergesslichen Reise belohnt!

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Weitwanderung mit wechselnden Übernachtungsorten.

Diese Reise eignet sich für:

Passionierte Abenteurer

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Wein, Whisky & mehr...
  • Wildlife
  • Historische Orte

Inspiration:

  • Klassiker

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Reise als moderat bis anspruchsvoll eingestuft. Die Distanzen sind teils sehr lang und einige Wanderungen durch die Highlands verlaufen auf sehr unwegsamen, bei Nässe sumpfigen Untergrund mit einigen Auf- und Abstiegen. Eine gute Grundkondition und vorherige Wandererfahrung sind erforderlich.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden meist an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Route ist größtenteils nicht beschildert (außer den beiden letzten Etappen auf dem West Highland Way) und Sie müssen in der Lage sein, sich mit GPS und ggf. mit Karte und Kompass im Gelände orientieren zu können. Auf dieser Reise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen. 

Erfahrung & Fitness

Für dieses Abenteuer sollten Sie eine gute Fitness haben um Wanderungen in dieser Länge bewältigen zu können. Wandererfahrung und Navigationskenntnisse mit Karte und Kompass mitbringen. Erfahrung mit Wanderungen in den moorigen Gebieten Schottlands sind hilfreich, bedenken Sie, dass Sie für die unwegsamen Abschnitte mehr Zeit benötigen, als auf gute ausgebauten Wanderwegen.

Unterkünfte

Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten B&Bs, Gästehäusern und Hotels unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Häusern.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils inbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Vesperpaket vorbestellen.

Alleinreisende

Die Wanderreise ist nicht für Alleinreisende geeignet, da sie teilweise durch äußerst abgelegene und unbewohnte Gebiete führt.

Inbegriffen
  • Übernachtungen in charmanten B&Bs, Gästehäusern und Hotels
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
  • Abendessen an Tag 7 bei Übernachtung im Moor of Rannoch Hotel
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Ggfs. Orts-/Kurtaxe
Extras
  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Die Wanderreise kann von Ende März bis Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung beliebig zwischen Montag und Donnerstag starten. Aufgrund der Verfügbarkeit einiger Unterkünfte ist kein Start zwischen Freitag und Sonntag möglich.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Flugzeug: Die beiden interantionalen Flughäfen Glasgow International Airport und Edinburgh International Airport werden von vielen deutschen Flughäfen und Airlines angeflogen. Von beiden Flughäfen fahren regelmäßig Shuttlebusse oder Trams zu den Bahnhöfen in der Innenstadt (rechnen Sie ca 45 Min Fahrzeit von Flughafen in die Innenstädte). Perth ist von beiden Städten sehr gut per Zug oder Fernbus in ca. 1,5 bis 2 Std erreichbar. Infos zu öffentlichen Verkehrsmitteln in Schottland finden Sie hier: https://www.travelinescotland.com/

In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Abreise vom Zielpunkt

Um von Fort William nach Glasgow zurückzukehren können Sie entweder mit dem Zug auf der wunderschönen Zugstrecke der West Highland Line (ca. 4h) oder dem Citylink Bus fahren. Verbindungen gibt es 3-4 Mal pro Tag. Von Glasgow gibt es einige Flugverbindungen, oder Sie nehmen den Zug weiter nach Edinburgh (ca. 1h), um von dort zu fliegen.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.
Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Wie fit muss ich sein?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Perth Tag 2 An den Ufern des River Tay nach Bankfoot 21 km Tag 3 Durch wilde Wälder nach Dunkeld 16 km Tag 4 Durch die Moorlandschaft nach Aberfeldy 31 km Tag 5 Von den Birks of Aberfeldy nach Fortingall 21 km Tag 6 Über den Schiehallion zum Loch Rannoch 18 km Tag 7 Am Ufer des Lochs entlang zur Rannoch Station 28 km Tag 8 Durch die Stille des Rannoch Moor nach Kingshouse 20 km Tag 9 Auf dem West Highland Way nach Kinlochleven 15 km Tag 10 Über den Lairigmor-Pass zum Ben Nevis und Fort William 24 km Tag 11 Weiterreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!