Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Jetzt bis 31.12.2020 buchen

 

Kurztrip: Lissabon und der Naturpark Sintra-Cascais

5 Tage & 4 Nächte
  • Portugals lebhafte Hauptstadt Lissabon, die Stadt der sieben Hügel
  • Die farbenfrohen Monumente des UNESCO-Weltkulturerbes von Sintra
  • Das mystische Kapuzinerkloster und die Kapelle von Peninha
  • Übernachten Sie im liebevoll restaurierten Kloster von Sâo Saturnino
  • Schlendern Sie entlang der Promenade des charmanten Küstenstädtchen Cascais
Kombinieren Sie bei diesem Kurztrip die fesselnde Hauptstadt Portugals, Lissabon, mit der wunderschönen Küste, den üppigen Wäldern und Hügeln des Naturparks Sintra-Cascais. Die Stadt Lissabon und ihre berühmten "sieben Hügel" strotzt nur so vor kulturellem Erbe und kulinarischen Erlebnissen, vom berühmten Time Out-Straßenmarkt bis hin zu stilvollen Restaurants, die eine Vielzahl frischer Meeresfrüchte anbieten. Eine kurze Fahrt mit dem Zug bringt Sie nach Sintra, einem UNESCO-Weltkulturerbe voller tropischer Gärten und farbenfroher Paläste und Denkmäler. Erkunden Sie den üppig grünen Wald der "Mondhügel von Sintra", genießen Sie den Blick über die goldenen Sandstrände und entdecken Sie das beeindruckende "Kork-Kloster" der Kapuziner und die abgelegene Peninha-Kapelle. Beenden Sie die Tour in Cascais, einer beliebten Küstenstadt mit allerlei Fischrestaurants und winzigen verwinkelten Gassen.
Mehr anzeigen

Das erwartet Sie

Wer bereits in Lissabon unterwegs ist, sollte es sich nicht nehmen lassen, sich auch die faszinierende Natur und Kultur außerhalb der bekannten Hauptstadt anzuschauen. Diese Reise eignet sich perfekt für Sie, wenn Sie in wenigen Tagen die Highlights der Region rund um Lissabon erkunden und mit moderaten Wanderungen verbinden wollen. Folgen Sie einer Vielzahl von gepflasterten Wegen, Klippen- und Waldpfaden. Im Sintra-Gebirge gibt es einige Höhen zu überwinden, die allerdings keine große Wandererfahrung voraussetzen. Als besonderes Highlight verbringen Sie eine Nacht im wunderschönen Kloster Sâo Saturnino, einem historischen Erbe aus dem 13. Jahrhundert.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Mehrere Standorte | Bei dieser Wanderreise wechseln Sie nur ein- bis zweimal den Standort und wohnen jeweils mindestens zwei Tage in der gleichen Unterkunft.

Inspiration:

Neu

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 10 Jahre

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Reise als moderat eingestuft, die längste Tagesetappe ist 18 km lang. Die Route folgt einer Mischung aus Schotterwegen, Wald- und Felsklippenpfaden. Die täglichen Anstiege liegen zwischen 270 Hm und 540 Hm. An zwei Tagen ist die Rundwanderung optional. An Tag 5 wandern Sie auf Küstenpfaden entlang der Klippen, deshalb sollte bei dieser Etappe Schwindelfreiheit gegeben sein.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden meist an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Wanderungen sind teilweise gut markiert, aber nicht überall. Auf dieser Reise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen. Auf Wunsch können die Weginformationen auch ausgedruckt werden.

Erfahrung & Fitness

Sie sollten über Trittsicherheit, Wandererfahrung und eine gute Kondition verfügen, um diese Reise optimal genießen zu können.

Unterkünfte

Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten Boutique-Hotels und Gasthäusern unter. Ein besonderes Highlight ist die Übernachtung in dem romantischen Kloster Convento São Saturnino.
Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Häusern.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Vesperpaket vorbestellen.

Alleinreisende

Die Wanderreise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.

Inbegriffen
  • Übernachtungen in Boutique-Hotels/Gasthäusern und im Kloser Convento São Saturnino
  • Frühstück
  • Gepäcktransport laut Reiseverlauf
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Eintritte
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Ggfs. Orts-/Kurtaxe
Extras
  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Sie können diese Reise an jedem beliebigen Tag und Datum zwischen Januar und Juni und September bis Dezember starten. In den Sommermonaten Juli und August ist es zu heiß zum Wandern, so dass wir die Tour zu den Terminen nicht anbieten.

Wetter

Sintra bietet fast das ganze Jahr über hervorragendes Wetter zum Wandern. Lediglich in den Sommermonaten Juli und August bieten wir diese Tour nicht an, da es dann sehr heiß werden kann. Die Durchschnittstemperaturen für den Rest des Jahres liegen zwischen 10-15 °C im Winter und 25-30 °C in den Sommermonaten. Die Regionen im Landesinneren sind aufgrund der höheren Lagen immer etwas kühler als Cascais.

Anreise zum Startpunkt

Der nächstgelegene Flughafen ist Lissabon. Von dort können Sie den Flughafenbus der Linie 1 zum Bahnhof Entrecampos (10 Min.) nehmen. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Abreise vom Zielpunkt

Es ist sehr einfach von Cascais zurück zum Flughafen Lissabon zu gelangen. Nehmen Sie den Zug zum Bahnhof Casa do Sodre in Lissabon (40 Min.) und dann den Bus zum Flughafen (20 Min.)

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden (je nach Reiseverlauf) von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Kur- und Ortstaxen

An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1-3 € pro Person und Nacht. 

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Wie fit muss ich sein?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Lissabon Tag 2 Kulturelle Rundwanderung zu den Palästen von Sintra Tag 3 Rundwanderung zur Peninha-Kapelle und dem Kapuzinerkloster 16 km Tag 4 Auf Küstenpfaden unterwegs nach Cascais 17 km Tag 5: Abreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!