Abel Tasman Track Kurztrip

4 Tage & 3 Nächte
  • Die schönsten Abschnitte des Abel Tasman Coastal Track
  • Paradiesische Buchten mit goldenen Stränden und kristallklarem Wasser
  • Baden in Kleopatras Pool und den vielen goldenen Stränden
  • Von Marahau über Anchorage Bay und Awaroa Inlet bis Totaranui
  • Übernachten in B&B‘s, komfortablen Lodges und einem Hotelboot
Wer an den Abel Tasman Coastal Track in Neuseeland denkt, der denkt an goldene Sandstrände, üppig grüne Buchten, sonnenverwöhntes, gemütliches Wandern und kühlende Bäder in kristallklarem Wasser - und liegt damit genau richtig. Auf dem Track kombinieren Sie leichte Wanderungen mit der einzigartigen Küstenszenerie des Abel Tasman Nationalparks, die gespickt ist mit paradiesischen Buchten, immergrünen Urwäldern und Wildtieren. Die Etappen lassen genügend Zeit um nach Robben und sogar Zwergpinguinen Ausschau zu halten. Von Motueka ist es ein kurzer Transfer zur Marahau Bay, wo der Abel Tasman Track beginnt. Nächtigen Sie einmal auf einem Hotelboot und zwei mal in komfortablen Lodges entlang der Strecke.

Das erwartet Sie

Der Abel Tasman Track ist der leichteste der Great Walks von Neuseeland. Ein gut ausgebauter Wanderweg führt durch Wälder, Küstenpfade und über Strände, die immer wieder zu einem Bad einladen. Die Wandertage sind unterschiedlich lang und wir haben die bestmöglichen Unterkünfte entlang der Route für Sie ausgewählt.

Reiseart:

Individuell | Gehen sie Ihr eigenes Tempo. Ganz unabhängig und selbstbestimmt auf IHREM Abenteuer.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Familie

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 12 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • National Parks & Trails
  • Besondere Anlässe

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Die Wanderung auf dem Abel Tasman Track ist als leicht bis moderat eingestuft. Der Abel Tasman Coastal Track ist einer der Great Walks von Neuseeland. Es gibt keine langen Steigungen, nur ab und zu kurze Auf- und Abstiege zu den Buchten. Sie wandern auf gut zu begehenden Wanderwegen, über Strände und Küstenpfade. Es gibt drei Buchten, die nur bei Ebbe passierbar sind, die etwas höher gelegenen Alternativrouten führen durch den Wald und sind etwas unwegsamer als die Küstenroute.

Orientierung

Der Abel Tasman Track ist bestens ausgeschildert und es ist leicht, der Strecke zu folgen. Beachten Sie, dass es auf diesem Track drei tidenabhängige Buchten zu überqueren gilt. An der Torrent Bay und Bark Bay gibt es Alternativrouten. Bei Awaroa Bay gibt es keine andere Möglichkeit als die Bucht bei Ebbe zu queren und evtl. müssen Sie Ihre Wanderung nach Ebbe und Flut anpassen. Bitte lesen Sie hierzu auch den Abschnitt Verfügbarkeit. Zur Orientierung erhalten Sie vor Ort auch einen Tidenkalender.

Die Wanderungen verlaufen auf gut angelegten und gut markierten Wanderwegen. Wir stellen Ihnen für diese Reise gpx-tracks für die Wanderungen in unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Verfügung. Die Nutzung der App ist für diese Reise notwendig, da es keine gedruckten Wegbeschreibungen gibt. Zusammen mit Wegbeschilderung vor Ort und den GPS-Tracks in der App, sollten Sie keine Probleme haben sich zurecht zu finden.

Erfahrung & Fitness

Sie sollten über eine gewisse Grundkondition verfügen um die Wanderungen zu meistern.

Unterkünfte

Diese Tour beinhaltet unterschiedliche Unterkunftsarten. In Marahau/Nelson übernachten Sie in einem B&B. In Anchorage Bay verbringen Sie eine Nacht auf dem Aquapackers Hotelboot in einer privaten Kabine mit Gemeinschaftsbad (je nach Verfügbarkeit) und eine Nacht schlafen Sie in einer komfortablen Lodge.

Die Verfügbarkeiten speziell auf dem Aquapackers Boot sind begrenzt und je nach Datum müssen wir auf Alternativen an der Anchorage Bay ausweichen. Sie könnten zum Beispiel in einem „Glamping“-Zelt übernachten. Ausgestattet mit richtigen Matratzen und Bettzeug und einen eigenen Camp-Guide, der abends für Sie kocht! Es gibt keine heißen Duschen auf dem Campingplatz nur natürliche Outdoor-Duschen. Falls das nichts für Sie ist, können wir Sie in einem B&B in Marahau unterbringen, dann wären zusätzlich Transfers mit dem Wassertaxi (nicht inklusive) nötig und Abendessen wäre nicht inklusive.

Verpflegung

In Ihrer Reise sind 2x Frühstück inklusive. In der Awaroa Lodge muss das Frühstück vor Ort bezahlt werden. 3x Lunchpakete während der Wandertage sind ebenfalls inkludiert. In Anchorage Bay ist sowohl bei der Übernachtung im Aquapackers Boot als auch beim Glamping das Abendessen inkludiert. An den anderen Abenden ist kein Abendessen inkludiert, sowohl in der Awaroa Bay, als auch in Motueka/Nelson gibt es  eine Auswahl an Restaurants.

Alleinreisende

Diese Reise ist für Alleinreisende geeignet, es fällt ein Alleinreisendenzuschlag an.

Inbegriffen
  • 1x Übernachtungen in B&B/Hotel
  • 1 Übernachtung auf einem Hotelboot (private Kabine)
  • 1x Übernachtung in Lodges
  • 2x Frühstück
  • 3x Lunchpakete (Tag 2, 3, und 4)
  • Gepäcktransfer (10kg)
  • Transfer nach Marahau
  • Transfer von Totaranui Bay nach Pohara
  • Rücktransfer nach Motueka
  • detaillierte Reiseunterlagen
  • Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise.
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Abendessen in Mouteka, Awaroa Bay, Pohara Beach
  • Frühstück in der Awaroa Bay
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
Extras
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte
  • Mietwagen
  • zusätzliche Transfers

Verfügbarkeit

Der Abel Tasman Track ist äußerst beliebt und die Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Strecke sind rar. Daher sollten Sie frühzeitig buchen. Die Saison ist von Oktober bis April. Besonders in der Hauptsaison Weihnachten/Silvester und Februar/März sind die Unterkünfte oft schon Monate vorab ausgebucht. Wir raten grundsätzlich dazu, eine Neuseelandreise frühzeitig zu planen (6-12 Monate im Voraus).

Bitte beachten Sie, dass auf diesem Track drei Buchten tidenabhängig sind und die Unterkünfte sehr limitiert sind. Je nach Buchungsdatum muss unser lokaler Partner die Route, Reisetage oder Wanderrichtung abändern, um die Tour möglich zu machen. Wir bitten hierfür um Verständnis und werden Sie im Vorfeld über alles informieren, sollte dies der Fall sein.

Diese Reise ist geeeignet für Kinder ab 12 Jahre.

Wir haben weitere Great Walks im Programm, wie den Queen Charlotte Track, Milford Track, Kepler Track und Routeburn Track.

Wetter

Neuseeland liegt im Südpazifik auf der Südhalbkugel. Es herrschen 4 Jahreszeiten, die allerdings genau entgegengesetzt zu denen in Europa verlaufen. Im deutschen Winter ist in Neuseeland Sommer.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter. Das aktuelle Wetter für Neuseeland können Sie auf der Webseite von Met Service nachlesen.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Flugzeug: Der nächste Flughafen zum Abel Tasman Nationalpark ist der Regionalflughafen Nelson Airport. Es gibt Inlandsflüge von Auckland, Wellington oder Christchurch. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.
Vom Flughafen Nelson kommen Sie mit einem Shuttlebus oder dem Taxi nach Nelson Stadt (Infos siehe Nelson Airport Webseite). Von Nelson können sie mit dem Intercity Bus bis nach Motueka fahren.
Falls Sie die erste Nacht in Nelson untergebracht sind, werden Sie an Tag 2 kostenlos an Ihrer Unterkunft in Nelson abgeholt.
Falls Sie mit einem Mietwagen unterwegs sind, folgen Sie einfach der Anreisebeschreibung zur ersten Unterkunft. Sie können an Tag 2 mit dem Auto bis nach Marahau Bay fahren, wo die Tour startet und Ihren Wagen bei unserem Partner vor Ort kostenlos für die Dauer des Trips parken.

Bitte beachten Sie bei der Buchung von Flügen: Der Flug dauert ca. 24 Std und Sie überfliegen die Datumsgrenze. Bei der Anreise kommen Sie erst 2 Tage nach dem Abflug in Neuseeland an. Beispiel: Abflug in Deutschland an einem Dienstag, Ankunft in Auckland an einem Donnerstag. Bei der Rückreise kommen Sie einen Tag nach Abflug wieder zuhause an. Beispiel: Abflug Neuseeland an einem Samstag, Ankunft in Deutschland an einem Sonntag.

Abreise vom Zielpunkt

Die Abreise erfolgt ebenso von Motueka, daher entnehmen Sie bitte die Informationen der Anreise.

Gepäcktransfer

Wir liefern Ihnen ein Gepäckstück per Boot zu den Unterkünften, so dass Sie nur mit einem Tagesrucksack wandern können. Bitte beachten Sie, dass die Boote das Gepäck meist ohne Bootssteg an Land bringen müssen. Daher ist das Gepäck auf 10kg limitiert. Sie erhalten eine Liste, welche Dinge Sie auf die Tour mitnehmen sollten, Ihr Hauptgepäck wird während der Tour bei unserem lokalen Partner sicher verwahrt und kann dort nach der Tour wieder abgeholt werden. Am Vorabend der Tour lassen wir Ihnen einen wasserdichten Seesack (leihweise) zu Ihrer Unterkunft bringen, wo Sie in aller Ruhe ihr Übernachtungsgepäck für die Tour hineinpacken können. Große Koffer, Reisetaschen oder Backpackerrucksäcke können leider nicht transportiert werden.

 

Allgemeine Informationen

Transfers & Mietwagen
Alle im Reiseverlauf erwähnten Transfers per Wassertaxi oder Van sind inklusive, es sei denn es wurde explizit darauf hingewiesen, dass Sie nicht inklusive sind. Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns diesbezüglich einfach an.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Wann ist die Beste Reisezeit für Neuseeland?

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise nach Motueka Tag 2 Transfer nach Marahau, Wanderung zur Anchorage Bay 13 km Tag 3 Wanderung zur Awaroa Bay 19 km Tag 4 Wanderung zur Totaranui Bay, Wassertaxi nach Marahau, Individuelle Weiterreise 13 km

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!