Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Kurztrip - Wandern ohne Gepäck von Oberammergau zur Zugspitze
×

Highlights

  • Kurztrip - Auf Panoramawegen von Oberammergau zur Zugspitze.
  • Die imposante barocke Basilika - das Herzstück des Ettaler Klosters.
  • Gemütliches Treiben in den historischen Zentren von Garmisch und Partenkirchen.
  • Panoramawandern am Eibsee, einem der schönsten Seen der bayerischen Alpen.
  • Traditionelle Schmankerl auf der Wank Alm - Obazda, Brezel und dazu ein Weißbier.

Auf der Sonnenseite der Zugspitze, dem Gipfel Deutschlands, wandern Sie an nur drei Wandertagen auf herrlichen Panoramawegen und ohne Gepäck von Oberammergau über Garmisch-Partenkirchen nach Ehrwald. Durch die ursprüngliche Bergkulisse geht es von Südbayern mit ständigem Blick auf die Zugspitze bis ins österreichische Tirol.

Start der Reise ist der für seine Passionsspiele weltberühmte Alpenort Oberammergau. Auf dem Weg in die lebendige und dennoch Bayerisch-gemütliche Stadt Garmisch-Partenkirchen, passieren Sie die imposante barocke Ettaler Basilika, das Herz des benediktinischen Klosters. Nach einer aussichtsreichen Rundwanderung um den Wank geht es schließlich am Eibsee, einem der schönsten Seen der Bayrischen Alpen entlang. Danach wandern Sie weiter bis nach Ehrwald in Österreich. Inmitten dieser ursprünglichen Tiroler Naturkulisse endet Ihre Wanderreise am Fuße der 2.962 Meter hohen Zugspitze.

Lassen Sie sich fesseln von dieser gewaltigen Bergwelt!


TAG 1 Ankunft in Oberammergau und Übernachtung



Willkommen in den Ammergauer Alpen! Ihre erste Übernachtung verbringen Sie im weltberühmten Oberammergau, wo alle 10 Jahre die Passionsspiele stattfinden. Doch auch abseits des kulturellen Großereignisses hat die typisch bayerische Alpenstadt einiges zu bieten - und zwar vor allem ein breites Netz an aussichtsreichen Wanderungen.



Übernachtung: Oberammergau



TAG 2 Über das Kloster Ettal nach Garmisch-Partenkirchen



Heute wartet ein wahres Highlight auf Sie. An diesem Tag steht neben dem Standortwechsel von Oberammergau nach Garmisch-Partenkirchen nämlich die imposante barocke Basilika des Ettaler Klosters auf dem Programm. Mit dem Hintergrund schroffer Felsen der Alpen thront das riesige Benediktineranwesen majestätisch, fast schon gewaltig hervor. Weiter geht es durch das Gießenbachtal Richtung Garmisch-Partenkirchen, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen werden.



Wanderung: 20,5km, Auf: 680m, Ab: 810m



Übernachtung: Garmisch-Partenkirchen



TAG 3
Panoramawanderung um den Wank




Nach einem leckeren Frühstück im Hotel fahren Sie mit der Bergbahn hoch auf den aussichtsreichen Wank. Bei der Wanderung einmal rund um den Berg bieten sich Ihnen den ganzen Tag lang herrliche Panoramablicke auf das umliegende Gebirge. Und das Beste kommt zum Schluss - die Kombination aus bayerischen Schmankerln in Berghütten und dem einzigartigen Bergpanorama auf die Zugspitze und das Wettersteingebirge machen die Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.



Wanderung: 13,5km, Auf: 270m, Ab: 1280m



Übernachtung: Garmisch-Partenkirchen



TAG 4
Wanderung vom Eibsee nach Ehrwald



Nach einer Fahrt mit der Zugspitzbahn durch die ursprüngliche Bergkulisse, starten Sie die Etappe mit einem gemütlichen Seerundgang um den kristallklaren Eibsee. Der in die Felslandschaft eingebettete Gebirgssee ist sicher einer der schönsten Seen der bayerischen Alpen. Durch eine abwechslungsreiche Landschaft geht es am Fuße der Zugspitze nach Ehrwald.



Wanderung: 17,5km, Auf: 580m, Ab: 580m



Übernachtung: Ehrwald



TAG 5
Weiterreise



Genießen Sie Ihr leckeres Frühstück in Ehrwald und lassen die Eindrücke der Reise dabei Revue passieren, bevor Sie um einige Erfahrungen bereichert weiter– oder heimreisen.




Tipp:
Verlängern Sie Ihre Reise doch um eine oder mehrere Nächte, um die Vielfalt der Zugspitzregion weiter zu entdecken.
Eine Fahrt mit der hochmodernen Zugspitzbahn zum Gipfel der Zugspitze (2,962m) ist fast schon ein Muss. Für jeden Wanderer. Ein einzigartiges Panorama auf die Gipfel von vier Ländern… Wie wär‘s?



Oder doch lieber den 8-tägigen Reiseverlauf mit vielen weiteren tollen Wanderungen?

Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Hotel Alte Post - Oberammergau

Das traditionelle Hotel im Herzen Oberammergaus besticht durch seine typisch bayerische Atmosphäre und Gastlichkeit. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer und geschmackvoll aufeinander abgestimmten Farben und Materialien sorgen für ein angenehmes Ambiente.


 

 

 


 

 

 






Hotel Schatten - Garmisch-Partenkirchen

Die Unterkunft verbindet ein traditionell-bayerisches Ambiente mit modernem Komfort. Im hauseigenen Biergarten genießen Sie Ihr Feierabend-Maß und herzhafte Schmankerl.


 

 

 


 

 

 






Mair’s Landgasthof

In sonniger Lage bietet das Haus ein einzigartiges Berg-Panorama. Die Zimmer sind in typischem Tiroler Stil eingerichtet – jedes ein Unikat! Beim Frühstück, das mit so viel Liebe angerichtet wird, treffen Sie sicherlich auf die herzliche Gastgeberin Claudia.


 

 

 


 

 

 






Upgrade: Romantikhotel Böld - Oberammergau


In warmer Atmosphäre und mit gastgeberischer Herzlichkeit können Sie sich im Romantikhotel Böld rundum verwöhnen lassen. Zentral und dennoch ruhig gelegen, umgeben von einer herrlichen Berglandschaft, können Sie entspannt in Ihren Urlaub starten. Wenn Sie unsere Upgrade-Variante buchen möchten, sprechen Sie uns einfach an.


 

 

 

Tourenbroschüre


 



Wandern ohne Gepäck



Ihr Koffer wird beim Standortwechsel jeweils von Ihrer aktuellen
Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen
Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel
schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von
max. 20kg mitzunehmen.



Maßgeschneiderter Reiseverlauf



Sie können überall während Ihrer Wanderung Zusatznächte einplanen
oder die Reise auch verkürzen. Zudem erhalten Sie vor der Reise auch
Informationen über Alternativwanderungen von uns. Gerne stellen wir
Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen.
Sprechen Sie uns einfach an.



Empfehlungen für Zusatznächte



Oberammergau



Der nächste Termin für die weltbekannten Passionsspiele ist zwar
erst im Jahr 2020. Doch wie wäre es schon dieses Jahr mit einer Führung
durch das Passionstheater? Oder dann doch lieber einen Tagesausflug in
die Märchenwelt König Ludwigs II. zum Schloss Linderhof oder zum
imposanten Benediktiner Kloster Ettal? Und wer vom Wandern noch nicht
genug hat, verbringt den Tag einfach auf den Wanderpfaden über den
Kofel.




Garmisch-Partenkirchen



In Garmisch Partenkirchen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie
einen Extra-Tag gestalten können. Zum Beispiel mit einer Fahrt mit der
topmodernen Seilbahn hoch auf die Zugspitze oder einem Tagesausflug in
die spektakuläre Partnachklamm. Wer es lieber etwas gemütlicher mag,
schlendert durch die historischen Städte von Garmisch und Partenkirchen.



Ehrwald


Auch vom Outdoor– und Freizeitparadies Ehrwald aus kommen Sie mit der
Tiroler Zugspitzbahn auf den höchsten Berg Deutschlands. Oder möchten
Sie zum Abschluss noch einmal richtig aktiv sein? Dann geht es noch
einmal hoch hinaus zu dem idyllischen Drachen– und Seebensee. Ein
Paradies auf Erden!



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Wir haben die Reise als moderat eingestuft. Die vorgeschlagenen Wanderungen variieren in Länge und Schwierigkeitsgrad zwischen leicht und anspruchsvoll. Sie sollten über eine gute Grundkondition und Trittsicherheit in alpinem Gelände verfügen, um diese Wanderungen bestmöglich genießen zu können.



Orientierung



Die ausgewählten Wanderwege sind alle ausgeschildert. Wir stellen Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.



Transfers und Bergbahnen




Einige der Wanderungen können vom Hotel aus erwandert werden, für andere sind kurze Transfers erforderlich. Wir haben die Wanderungen so gestaltet, dass Sie alle Wandereinstiege mit den lokalen Bussen oder Bergbahnen erreichen können. Insgesamt können durch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und Bergbahnen etwa weitere 20€ an Zusatzkosten pro Person entstehen.



Gästekarten



In einigen Übernachtungsorten Ihrer Wanderreise erhalten Sie eine Gästekarte mit der Sie in den Genuss vieler Vorteile kommen. Dadurch können Sie beispielsweise einige Bergbahnen oder verschiedene Freizeitaktivitäten ermäßigt nutzen. Zudem deckt die Gästekarte teilweise die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab, wodurch Sie bei Ihren Wanderungen viel flexibler sind. Nähere Infos erhalten Sie vor der Reise in Ihren Reiseunterlagen.



Alleinreisende



Die Reise ist auch für Alleinreisende geeignet, wobei jedoch ein Zuschlag anfällt. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Hier fällt ebenfalls ein Einzelzimmerzuschlag an.



Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Verfügbarkeit



Die Wanderreise kann von Mitte Mai bis Ende Oktober erwandert werden. Doch müssen Sie vor allem in Höhenlagen auch in den Sommermonaten mit plötzlichen Wetterumschwüngen und Kältewellen (manchmal sogar mit Schneefall) rechnen. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.


Anreise nach Oberammergau



Mit dem Zug



Oberammergau ist hervorragend an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Von vielen größeren Städten aus gibt es zum Beispiel Direktverbindungen nach München. Von dort aus geht es mit der Regionalbahn meist mit einem Umstieg in Murnau nach Oberammergau. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.



Mit dem PKW



Für die Anreise mit dem PKW informieren wir Sie gerne über Parkmöglichkeiten für die Dauer der Reise am Hotel oder im Ort. Am Ende der Wanderreise können wir außerdem einen privaten Rücktransfer von Ehrwald nach Oberammergau zu Ihrem Auto für Sie (ab 90€) dazu buchen. Sprechen Sie uns einfach an!



Mit dem Flugzeug



Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in München oder Innsbruck. Gerne können wir gegen einen Aufpreis einen privaten Flughafentransfer für Sie organisieren.


In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.




Abreise aus Ehrwald



Mit dem Zug



Am Bahnhof in Ehrwald gibt es regelmäßige Zugverbindungen nach München oder Garmisch-Partenkirchen, von wo aus Sie Anschluss an die Fernverkehrszüge der Bahn haben.



Mit dem PKW



Wenn Sie zurück nach Oberammergau möchten, kommen Sie in weniger als 2 Stunden und mit nur einem Umstieg wieder zurück zu Ihrem Auto. Informieren Sie sich am Besten auf der Webseite der Bahn oder fragen Sie einfach bei uns nach.
Am Ende der Wanderreise können wir außerdem einen privaten Rücktransfer von Ehrwald nach Oberammergau zu Ihrem Auto für Sie (ab 90€) arrangieren.

Inklusive

  • 4x Übernachtung im DZ mit Bad/WC in guten 3* oder 4* Hotels
  • 4x Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h- Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen
  • Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln & Fahrten mit Bergbahnen (etwa 20€ pro Person)
  • Getränke, Proviant & Persönliche Ausstattung
  • Reiseversicherung
  • evtl. Kurtaxe

Extras

  • Zusatzübernachtungen an Start/Ziel oder während der Tour
  • Privater Rücktransfer von Ehrwald nach Oberammergau
  • Upgrade Halbpension
  • Hotel-Upgrade 4*
  • Private Flughafentransfers

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich läuft der Buchungsprozess bei uns folgendermaßen ab: Sie buchen verbindlich Ihre Wunschreise zu Ihren Wunschterminen. Wir prüfen unverzüglich die Verfügbarkeit Ihrer Reise und melden uns so schnell wie möglich, allerdings immer innerhalb von 7 Werktagen, bei Ihnen mit der Reisebestätigung zurück und Sie können anfangen, sich auf Ihre Reise zu freuen! Mit Zugang der Reisebestätigung und des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises fällig. Für den äußerst seltenen Fall, dass Ihre Wunschtermine nicht verfügbar sein sollten, machen wir Ihnen Alternativangebote (entweder Daten oder Reise). Sollten Ihnen die Alternativen nicht zusagen, sind Sie selbstverständlich nicht mehr an Ihre erste Buchung gebunden und es entstehen Ihnen auch keine Kosten.

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoll und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben Ihnen hier eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade für Sie zusammengestellt! Unsere Destinations- & Abenteuer Experten beraten Sie gerne!

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit! Bitte melden Sie sich unbedingt bei uns, sollte etwas sein, damit wir die Chance haben, Ihnen noch vor Ort zu helfen und die Situation in Ordnung zu bringen.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Unseren einzelnen Broschüren können Sie unseren Vorschlag einer Packliste entnehmen. Wir empfehlen sich für alle Wetterlagen auszurüsten, selbst wenn die Vorhersage gut ist, kann sich dies in kürzester Zeit drastisch ändern. In dem Fall sollten Sie entsprechende Ausrüstung zur Verfügung haben. Für Kleidung empfiehlt sich das Schichtsystem. Oder: Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Kann ich Zusatznächte einplanen?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

Wo finde ich Bus- und Zugpläne und wie kann ich die Tickets buchen?

Das öffentliche Verkehrsnetz in der Region ist gut ausgebaut. Es gibt Linienbusse und Freizeitbusse (diese verkehren hauptsächlich am Wochenende), falls Sie Etappen verkürzen oder auslassen können. Die Busse verkehren jedoch nicht allzu regelmäßig. Fragen Sie auch ihre Vermieter, die sich meist gut mit dem ÖPNV in der Gegend auskennen.

Wann ist die beste Reisezeit?

Die Wanderungen können von Mitte Mai bis Anfang Oktober erwandert werden. Doch müssen Sie vor allem in Höhenlagen auch in den Sommermonaten mit plötzlichen Wetterumschwüngen und Kältewellen (manchmal sogar mit Schneefall) rechnen. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.

 

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap