Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Kurz in Elsass: Kaysersberg & Ribeauville
×

Highlights

  • Auf einem Kurztrip die Gegend um Kaysersberg und Ribeauvillé erkunden.
  • Malerisches Elsass: Fachwerkstädtchen wie aus dem Märchen.
  • Lauschige Wälder, Weinberge und Burgruinen auf den Wanderungen entdecken.
  • Der Weißstorch: berühmtes Maskottchen und überall im Elsass anzutreffen.
  • Lokale Spezialitäten wie Flammkuchen, Kugelhopf und köstliche elsässer Weine.

Das Elsass lockt mit gutem Wein, deftiger Küche, einem Füllhorn von historischem und kulturellem Programm und seinen saftig-grünen Wäldern.
Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten, denn durch das Elsass ziehen sich zahlreiche Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Wir haben für Sie eine abwechslungsreiche Kurzreise zusammengestellt, bei der Sie die Wälder, Weinberge und wildromantischen Burgruinen kennen und sicher auch lieben lernen. Ihre beiden Übernachtungsorte sind schon ein Kunstwerk an sich: sowohl Kaysersberg als auch Ribeauvillé bezaubern durch ihre bunten, mittelalterlichen Fachwerkhäuschen, kleinen Geschäfte und überquellenden Blumenkübel. Genau die richtige Mischung, um dem Alltag ein paar Tage zu entfliehen.

TAG 1: Anreise nach Kaysersberg

Herzlich willkommen in Kaysersberg. Das romantische Fachwerkstädtchen wurde 2017 zum schönsten Ort Frankreichs gewählt—überzeugen Sie sich selbst bei einem Bummel durch die Gässchen.


Übernachtung: Kaysersberg


TAG 2: Rundwanderung durch die Kaysersberger Wälder

Guten Morgen im malerischen Kaysersberg.  Sie lernen heute die Wälder rund um Kaysersberg kennen, wandern durch das „Col du Herrenwasen“, kommen am Bildstock „Chapelle Flieger“ vorbei und umrunden den Kaysersberger Hausberg Vorhofkopf de Kaysersberg. Da die Wanderung nicht so lange ist, bleibt noch genug Zeit um Kaysersberg in Ruhe zu genießen. 



Wanderung: 10,5 km, 520 m Auf-/Abstieg



Übernachtung: Kaysersberg


TAG 3: Wanderung nach Ribeauvillé

Die Wanderung startet heute an der Burgruine von Kaysersberg, die stolz über dem Städtchen thront. Und endlich geht es auch in die berühmten elsässer Weinberge bis nach Riquewihr. Nehmen Sie sich doch etwas Zeit um das mittelalterliche Dorf zu erkunden. Weiter geht es in den Wald und vorbei an zwei Burgruinen, die sich mystisch zwischen den Bäumen verstecken. Auf der Clausmatt-Hütte kurz vor Ribeauvillé lässt sich ein kühles Getränk mit Aussicht genießen.



Wanderung: 16,9 km, 540 m Auf-/Abstieg



Übernachtung: Ribeauvillé


TAG 4: Drei-Burgen-Rundwanderung ab Ribeauvillé

Die kurze, aber durchaus aussichtsreiche Tour heute führt Sie an den drei Rappoltsteiner Burgruinen entlang: die Ulrichburg, die auf 523 m über das Strengbachthal wacht, der Spornburg Burg Girsberg und der am höchsten liegenden Burg Hohrappoltstein, auch Château du Haut-Ribeaupierre genannt. In der zweiten Hälfte der Wanderung treffen Sie auf den Wallfahrtsort Kloster Dusenbach, nehmen Sie sich doch noch ein wenig Zeit, hier zu verweilen.



Wanderung: 9 km, 470 m Auf-/Abstieg


Übernachtung: Ribeauvillé


TAG 5: Abreise

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen vom schönen Elsass. Falls Sie doch noch etwas länger bleiben möchten, buchen wir gerne Zusatznächte für Sie.



So wohnen Sie




Eines der Highlights dieser Tour sind die Übernachtungen in von uns sorgfältig ausgewählten 3-Sterne-Hotels. Hier sind Beispiele für unsere bevorzugten Unterkünfte. Bei Verfügbarkeitsproblemen buchen wir für Sie Unterkünfte gleichen oder höheren Standards.



Verpflegung



In Ihrer Reise ist 4 x ein reichhaltiges Frühstück enthalten. Die restlichen Mahlzeiten sind nicht inklusive, Restaurants und Supermärkte gibt es in der Nähe Ihrer Unterkunft oder direkt im Hotel. Die Hotels organisieren bei rechtzeitiger Anfrage auch Lunchpakete zum Mitnehmen auf Ihre Wanderung.



 

 

 






Hotel Les Remparts - Kaysersberg

Nur einen Katzensprung entfernt vom historischen Ortskern liegt das Hotel in ruhiger Lage zu Wald und Weinbergen.


 

 

 


 

 

 






Hotel Du Mouton - Ribeauvillé

Das historische Haus aus dem 14. Jahrhundert wurde von der Inhaberfamilie liebevoll restauriert und liegt traumhaft inmitten der historischen Altstadt mit Blick auf den Brunnen.


 

 

 

Tourenbroschüre

Hier können Sie unsere Tourenbroschüre herunterladen.


Verpflegung

In Ihrer Reise ist 4 x ein reichhaltiges Frühstück enthalten. Die restlichen Mahlzeiten sind nicht inklusive, Restaurants und Supermärkte gibt es in der Nähe Ihrer Unterkunft oder direkt im Hotel. Die Hotels organisieren bei rechtzeitiger Anfrage auch Lunchpakete zum Mitnehmen auf Ihre Wanderung.


Maßgeschneiderter Reiseverlauf

Sie können während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.


Sehenswürdigkeiten


Das Elsass ist bekannt für seine Fülle an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Schon die Ortschaften selbst sind, mit ihren mittelalterlichen Fachwerkhäusern, ein Highlight. Zusatznächte lohnen sich sowohl in Kaysersberg als auch in Ribeauvillé, wenn Sie in Ruhe die Städtchen erkunden, Museen besuchen oder Wein verkosten möchten. Von Kaysersberg aus fährt auch ein Bus zum Lac Blanc.


Schwierigkeitsgrad & Fitness


Wir haben die Wanderreise als moderat eingestuft. Die Wanderwege führen größtenteils durch den Wald über gut ausgebaute Waldwege, aber auch schmale, zum Teil felsige Pfade und Steige, Wiesenwege und auch ein wenig über Asphalt. Die Wanderungen gehen oft lange Passagen bergauf oder bergab, teilweise auch recht steil. Eine gute Kondition, Trittsicherheit und gute Wandererfahrung sind Voraussetzung. Details zu der Länge und den zu überwindenden Höhenmetern der Wanderungen finden Sie in der Tagesbeschreibung.


Orientierung

Die Wanderwege sind größtenteils ausgeschildert. Wir statten Sie außerdem mit einer Wanderkarte, detaillierten Wegbeschreibungen und GPS-Daten aus, sodass Sie keine Probleme bei der Orientierung haben sollten.


Wandern ohne Gepäck

Ihre Koffer (1 Koffer à max. 20 kg pro Person) werden bei Hotelwechsel von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ihrer Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. 


Alleinreisende

Die Reise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Alleinreisenden-Zuschlag an. Wenn Sie in einer Gruppe Einzelzimmer benötigen, fällt ebenfalls ein Zuschlag an.


Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute, knöchelhohe Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Verfügbarkeit

Sie können diese Reise täglich von April bis Oktober buchen. Bitte beachten Sie, dass es in den Sommermonaten und an Feiertagswochenenden zu Engpässen kommen kann. Wir empfehlen eine rechtzeitige Buchung.


Sprache

Die Standardsprache im Elsass ist Französisch, jedoch wird, besonders von älteren Menschen, auch noch der elsässische Dialekt gesprochen, der auf der deutschen Sprache basiert. Außerdem sprechen viele Menschen Deutsch, Speisekarten und Infoschilder sind oftmals auch in deutscher Sprache.


Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.


An– und Abreise



Mit dem Zug oder Auto nach Colmar


Wir empfehlen Ihnen, einen Parkplatz in Colmar zu wählen, weil Sie von hier aus gute Anbindungen mit dem ÖPNV nach Kaysersberg (30 Min mit dem Bus) und Ribeauvillé haben. In direkter Umgebung des Hauptbahnhofs in Colmar (Gare de Colmar) gibt es mehrere Parkplätze und –häuser. Von Ribeauvillé aus fährt ein Bus direkt zum Hauptbahnhof in Colmar (30 Min.).


 


Weitere Infos zu öffentlichen Verkehrsmitteln im Elsass finden Sie auf Vialsace.eu.


Mit dem Auto nach Kaysersberg


In Kaysersberg können Sie Ihr Auto auf dem Hotelparkplatz abstellen, für die beiden Folgetage gibt es in Kaysersberg mehrere öffentliche Parkplätze.


Da der Rückweg nach Kaysersberg mit öffentlichen Verkehrsmitteln umständlich ist, können Sie hier einen Transfer zubuchen. Bitte sprechen Sie unsere Destinationsexperten an.



Inklusive

  • 4 x Übernachtung in ausgewählten 3-Sterne-Hotels im DZ mit Dusche/WC
  • 4 x Frühstück
  • Gepäcktransport bei Hotelwechsel
  • Kurtaxe
  • detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Getränke, Proviant, Mittag- und Abendessen
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern wollen/können
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Reiseversicherung

Extras

  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte

Optionen

Art Name ab
Extras Zusatznacht Kaysersberg €70
Extras Zusatznacht Ribeauvillé €70

Wie fit muss ich sein?

Wir haben die Wanderreise als moderat eingestuft. Die Wanderwege führen größtenteils durch den Wald über gut ausgebaute Waldwege, aber auch schmale, zum Teil felsige Pfade und Steige, Wiesenwege und auch ein wenig über Asphalt. Die Wanderungen gehen oft lange Passagen bergauf oder bergab, teilweise auch recht steil. Eine gute Kondition, Trittsicherheit und gute Wandererfahrung sind Voraussetzung. Details zu der Länge und den zu überwindenden Höhenmetern der Wanderungen finden Sie in der Tagesbeschreibung.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, vor allem zu Ferienterminen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da die Anzahl an Zimmern begrenzt ist und vor allem die ansprechenden Unterkünfte unserer 1. Wahl dementsprechend recht schnell ausgebucht sind.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes und knöchelhohes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit! Bitte melden Sie sich unbedingt bei uns, sollte etwas sein, damit wir die Chance haben, Ihnen noch vor Ort zu helfen und die Situation in Ordnung zu bringen.

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern!

 
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap