Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Rund um den Wilden Kaiser: Alm mit Kaisergebirge im Hintergrund © Daniel Reiter Peter von Felbert
×

Highlights

  • Auf aussichtsreichen Höhenwegen rund um den Zahmen und Wilden Kaiser
  • Wandern Sie eine Woche lang durch die Heimat des „Bergdoktors“
  • Erkunden Sie das Städtchen Kufstein, die „Perle Tirols“
  • Beides drin: sowohl gepflegter Hotelkomfort als auch urige Hüttennächte
  • Zum Abschluss der Reise am idyllischen Walchsee baden und entspannen

Wandern Sie in einer Woche rund um das markante Bergmassiv des Wilden Kaiser. Durch die Heimat des Bergdoktors geht es zwischen Kaisergebirge und den Kitzbüheler Alpen und schließlich hinüber zum grünen Walchsee im Kaiserwinkl.
Ihre Wanderrunde beginnt in der „Perle Tirols“ Kufstein. Aussichtsreiche Höhenwege bringen Sie über den malerischen Hintersteiner See nach Scheffau und zur Gaudeamushütte unterhalb der steilen Felswände des Wilden Kaisers. Weiter wandern Sie nach St. Johann und ins beeindruckende Kaiserbachtal. Höhepunkt ist sicherlich die Überschreitung des Zahmen Kaiser zum grünen Walchsee, wo Sie für zwei Nächte bleiben. Sie übernachten sowohl in komfortablen 3-4* Hotels als auch zweimal in urigen Berghütten.


TAG 1: Anreise nach Kufstein

Nach Kufstein können Sie bequem mit dem Zug anreisen. Nehmen Sie sich Zeit um durch die Kufsteiner Innenstadt zu schlendern, die Burg zu besuchen oder einfach nur am grünen Inn zu sitzen, um sich auf Ihre Reise einzustimmen.


Übernachtung: Hotel in Kufstein, ÜF


TAG 2: Über den Hintersteiner See nach Scheffau

Es geht los mit einer nostalgischen Sesselliftfahrt (vor Ort zahlbar, € 11) mit dem Kaiserlift auf die Panoramaetage des Kaisergebirges. Vorbei an gemütlichen Almhütten mit dem Wilden Kaiser im Hintergrund erreichen Sie den malerischen Hintersteiner See und steigen von dort ins Örtchen Scheffau hinab.


Wanderung: 17 km, Auf: 540 Hm, Ab: 1050 Hm


Übernachtung: Hotel/Pension in Scheffau, ÜF


TAG 3: Wanderung zur Gaudeamushütte

Ein kurzer Transfer mit dem Wanderbus bringt Sie zum Berggasthof Bärnstatt. Von dort wandern Sie auf dem beliebten Tiroler Adlerweg, immer unterhalb der steil aufragenden Felswände des Wilden Kaisers entlang. Heute schlafen Sie direkt „am Kaiser“ in der Gaudeamushütte. Freuen Sie sich auf urige Hüttenatmosphäre in spektakulärer Lage.


Wanderung: 11 km, Auf: 950 Hm, Ab: 570 Hm


Übernachtung: Gaudeamushütte, HP


TAG 4: Wanderung nach  St. Johann

Von der Gaudeamushütte wandern Sie weiter auf dem Adlerweg stets leicht abwärts bis zum gemütlichen Gasthof Rummler, wo Sie gerne einkehren können. Auf einem Bergsträßchen geht es dann zum Weiler Hinterkaiser und schließlich ins Zentrum von St. Johann. Im hübschen Alpenstädtchen St. Johann können Sie am Abend gemütlich durch die verkehrsberuhigte Innenstadt schlendern.


Wanderung: 14 km, Auf:  500 Hm, Ab: 1070 Hm


Übernachtung: Hotel in St. Johann, ÜF


TAG 5: Durchs Kaiserbachtal zum Stripsenjochhaus

Diese genüssliche Etappe beginnt mit einem Transfer ins ruhig gelegene Gasteig. Von hier wandern Sie in Richtung Kaiserbachtal, das tief eingeschnitten zwischen dem Wilden und Zahmen Kaiser liegt. Ganz hinten im Tal beginnt der knackige Aufstieg zwischen den senkrechten Wänden des Kaisers zum spektakulär gelegenen Stripsenjochhaus.


Wanderung: 13 km, Auf: 1100 Hm, Ab: 200 Hm


Übernachtung: Stripsenjochhaus, HP


TAG 6: Über den Zahmen Kaiser zum Walchsee

Ein Höhepunkt der Reise ist sicherlich die heutige Überschreitung des Zahmen Kaisers. Über einen Höhenweg wandern Sie in schönster Berglandschaft über die Hochalm zum Heuberg, der derstmals Ausblicke auf den lieblich daliegenden Walchsee eröffnet. Steil hinab geht es durch das Winkelkar zur verlassenen Großpoitneralm und auf dem Fahrweg nach Durchholzen.


Wanderung: 12 km, Auf: 400 Hm, Ab: 1300 Hm


Übernachtung: Hotel/Pension in Durchholzen/Walchsee, ÜF


TAG 7: Rundwanderung auf den Brennkopf

Heute haben Sie Gelegenheit Ihre Wanderreise mit einer Tour auf den Aussichtsberg Brennkopf abzurunden. Der nur 1355m hohe Hausberg oberhalb von Örtchen Walchsee eröffnet Ihnen einen herrlichen Ausblick auf die Bergwelt des Zahmen und Wilden Kaisers, durch die Sie auf diesem Abenteuer gewandert sind. Eine Almeinkehr und ein Wasserfall mit Badegumpen liegen auf dem Weg. Vergessen Sie also Ihre Badehose nicht, für ein erfrischendes Bad am Wasserfall oder im Walchsee nach der Wanderung.


Wanderung: 18 km, Auf: 750 Hm, Ab: 780 Hm


Übernachtung: Hotel/Pension in Durchholzen/Walchsee, ÜF


Tag 8: Individuelle Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Regelmäßig verkehrende Busse bringen Sie nach Kufstein. Von dort gibt es gute Zugverbindungen in Richtung München oder Innsbruck. Falls Sie sich noch ein paar Tage länger in der Region Walchsee erholen möchten, sprechen Sie uns wegen Verlängerungsnächten gerne an.



So wohnen Sie


Wir bringen Sie in ausgewählten Unterkünften in Landgasthöfen, Hotels und Pensionen oder Berghütten unter. Wir setzten dabei auf Gemütlichkeit, herzliche Gastgeber und nette Atmosphäre. Fünfmal übernachten Sie in komfortablen 3-4* Sterne Hotels oder Pensionen, zweimal schlafen Sie auf einer Berghütte. In den Hütten gibt es Mehrbettzimmern mit Etagenbad, es wird ein Hüttenschlafsack benötigt. 


Verpflegung

In Ihrer Reise ist täglich ein herzhaftes Frühstück inbegriffen. Mittagessen ist nicht inkludiert. Auf den Hütten ist das Abendessen sind inklusive (Tag 3 + 5). Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen, meist laden jedoch wunderschön gelegenen Berghütten entlang des Weges zur Einkehr ein.



Hier finden Sie eine Liste unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards:



 

 

 






Hotel Andreas Hofer - Kufstein

Ein Haus mit Tradition mitten in der Kufsteiner Innenstadt. Geräumige, in modernem Alpenstil gehaltene Zimmer und ein reichhaltiges Frühstück erwarten Sie.


 

 

 


 

 

 






Gasthaus Wilder Kaiser - Scheffau

Das renovierte, familiengeführte Gasthaus Wilder Kaiser liegt im Ortsteil Blaiken, direkt an der Bushaltestelle. Familie Schönberg bewirtet Sie mit gemütlichen Zimmern und Tiroler Gastlichkeit.


 

 

 


 

 

 






Gaudeamushütte

Die Alpenvereinshütte liegt spektakulär unter den Felswänden des "Kaisers". Einfache Mehrbettzimmer mit Etagendusche, gemütliche Gaststuben und echtes Hüttenflair erwarten Sie.


 

 

 


 

 

 






Bruggwirt - St. Johann

Das elegante, familiengeführte Hotel im Herzen von Sankt Johann in Tirol bietet Ihnen preisgekrönte Küche und einen aufmerksamen Service in einem angenehmen Ambiente.


 

 

 


 

 

 






Stripsenjochhaus - Kaiserbachtal

Dramatisch zwischen Wilden und Zahmen Kaiser liegt das Stripsenjochhaus. Sie wohnen in Mehrbettzimmern mit Etagenbad. Der Blick von der Terrasse ist atemberaubend.


 

 

 


 

 

 






Wildauerhof - Walchsee

Der heimelige Wildauerhof verwöhnt Sie mit geräumigen, modernen Zimmern. Einem kleinen, feinen Wellnessbereich mit Pool, einem großem Garten und hervorragender Tiroler Küche.


 

 

 

Hier können Sie unsere Tourenbroschüre herunterladen.


Verfügbarkeit

Die Wanderreise am Wilden Kaiser kann von Juni bis Anfang Oktober erwandert
werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem Tag innerhalb dieses
Zeitraumes starten. Die Region Wilder Kaiser ist besonders an den Wochenenden im Sommer sehr beliebt und die
Unterkünfte entlang der Strecke sind oft schnell ausgebucht sind.Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung.


Wandern ohne Gepäck

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert (außer Tag 3 +5: auf die Berghütten kein Gepäcktransfer möglich, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen bzw. 2x noch Wäsche für eine Nacht. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.


Schwierigkeitsgrad & Fitness

Wir haben diese Wanderreise als moderat bis anspruchsvoll eingestuft. Die Wege verlaufen überwiegend auf schmalen Bergpfaden, teilweise auf breiten Wanderwegen und asphaltieren Nebenstraßen. Sie befinden sich in alpinem Terrain und sollten trittsicher und einigermaßen schwindelfrei sein, da einige kurze Abschnitte steil und ausgesetzt sein können und teilweise mit Seiten und Leitern gesichert. Sie sollten über eine gute Grundkondition verfügen, um Wanderungen mit den angegebenen Kilometerzahlen und Höhenmeter bewältigen zu können. Die Reise ist selbst geführt, d.h. Sie sind selbst für die Wegfindung und Ihre eigene Sicherheit verantwortlich.


Orientierung

Die Wanderungen sind bestens ausgeschildert. Außerdem erhalten Sie von uns detaillierte Wegbeschreibungen, ein ausführliches Informationspaket und Zugang zur AbenteuerWege App, mit der Sie ganz einfach der Route mithilfe Ihres Smartphone und den von uns bereitgestellten gps-tracks folgen können.


Alleinreisende

Die Wanderreise am Wilden Kaiser ist für Alleinreisende nicht geeignet.


Bergwetter & Ausrüstung

Das Wetter in den Alpen ist sehr wechselhaft. Stellen Sie sich auf jegliches Wetter ein. In den Hochsommermonaten kommt es oft zu Gewittern. Denken Sie immer an Regenkleidung und Sonnenschutz. In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe und Funktionskleidung. Für die Übernachtung auf der Gaudeamushütte benötigen Sie einen Hüttenschlafsack.


Personalisierter Reiserverlauf

Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.


Anreise nach Kufstein

Mit dem Zug: Von allen größeren Städten Deutschlands gibt es regelmäßige Verbindungen nach Kufstein. Von München beträgt die Fahrzeit ca. 1:15 Std. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.


Mit dem PKW: Die Anreise mit dem PKW erfolgt in der Regel über München und Kufstein. Fahrzeit ab München ca. 1 Std., ab Frankfurt ca. 5 Std.


Parken: In Kufstein können Sie kostenpflichtig Ihren Wagen am Wanderparkplatz Kaisertal parken. Wegen Parkmöglichkeiten am Hotel sprechen Sie uns bitte an.


Flugzeug: Die am nächsten gelegenen Flughäfen zur Region Wilder Kaiser sind Innsbruck (1 Std) oder München (2,5 Std).



Abreise vom Walchsee


Mit dem Bus 4030 können Sie einfach von  Walchsee bis zum Wanderparkplatz Kaisertal oder zum Bahnhof Kufstein fahren. Mit dem Auto fahren Sie über die Landstaße 172 zur Autobahn A93 und von dort in Richtung München und weiter.


Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn Sie eine Etappe abkürzen oder ganz überspringen wollen, gibt es ein Netz von lokalen Bus– und Zugverbindungen oder Taxis. Wir geben Ihnen Informationen zu Bus und Bahnverbindungen entlang der Route. Erkundigen Sie sich aber auch noch vor Ort. Infos über alle öffentlichen Verkehrsmittel in Tirol finden Sie hier: vvt.at.


Inklusive

  • 5x Übernachtungen in 3-4* Hotel/Pension im DZ mit Bad/WC mit Frühstück
  • 2x Übernachtung im 2-Bett-Zimmer in Berghütte mit Halbpension (Tag 3, 5)
  • 1x Transfer zum Wanderstart
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften an Tag 2, 4 und 6.
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittagessen, Abendessen (Tag 3, 5: Abendessen inklusive)
  • Fahrten mit Bergbahnen, öffentliche Busse
  • Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • evtl. Kurtaxe

Extras

  • Zusatzübernachtungen
  • Einzelzimmer
  • zusätzliche Transfers

Optionen

Art Name ab
Extras Einzelzimmerzuschlag €100
Unterkunft Zusatznacht in Kufstein €75
Unterkunft Zusatznacht in Durchholzen/Walchsee €65

Wie fit muss ich sein?

Diese Wanderreise haben wir als moderat bis anspruchsvoll eingestuft, wobei einige Tage leichter ausfallen, andere etwas schwieriger sind. Die Wege sind bestens ausgeschildert und Sie wandern auf  naturnahen, schmalen und teiweise ausgesetzten Bergpfaden durch eine faszinierende Bergwelt. Alpine Erfahrung ist hilfreich und die Etappenlängen und zu bewältigende Höhenmeter von rund 1000 Hm täglich setzten eine gute Grundkondition voraus.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig zu buchen, wenn Sie sich für diese Reise entschieden haben. Die Region Wilder Kaiser ist sehr beliebt und im Sommer finden auch des Öfteren größere Events statt, wodurch unsere Partnerhotels schnell ausgebucht sind.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!


×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap