Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Andalusien: Sevilla & die Sierra de Aracena
×

Highlights

  • An 6 Tagen Sevilla entdecken und entspannt im grünen Herzen Andalusiens wandern.
  • Sevilla: Maurische Architektur an der Plaza de España und im Königspalast Alcázar.
  • Verborgene Hügellandschaften im sonnigen Naturpark der Sierra de Aracena.
  • Entspannen auf der Finca Molino Río Alájar unter uralten Eichen- und Kastanienbäumen.
  • Typisch andalusischer Genuss und Lebensgefühl: Tapas, Sherry & Flamenco.

Auf unserer Wanderreise lernen Sie die Vielfalt Andalusiens bei einer Mischung aus Städtetrip und Wanderurlaub authentisch kennen: Erkunden Sie Andalusiens Hauptstadt Sevilla, mit einzigartigen maurischen Einflüssen in Architektur und Kunst. Die Sierra de Aracena ist hingegen eher unberührt und weniger bekannt, mit friedlicher Naturlandschaft und ländlich-spanischem Charme.

Durch nur einen Unterkunftswechsel haben Sie mehr Zeit, für Ihr individuelles Wander- und Kulturprogramm. In Sevilla können Sie in die Gärten des Königspalastes ein- oder im Barrio Triana, der Wiege des Flamenco, ins bunte Nachtleben abtauchen. Auf Ihrer Finca in der Sierra de Aracena haben Sie täglich spontan die Wahl zwischen acht Rundwanderungen durch die umliegende Hügellandschaft.


Wir stellen Ihnen hier unseren Standardreiseverlauf vor, mit einem vollständigen Besichtigungstag in Sevilla und zwei ausgewählten Wanderungen in der Sierra de Aracena. Sevilla bietet unglaublich viel zu sehen und zu unternehmen, und auf Ihrer Finca in den andalusischen Bergen können Sie aus insgesamt acht verschiedenen gekennzeichneten Wanderungen wählen oder einfach nur entspannen und die Sonne genießen. Sie können Ihre Reise daher gerne auch um einen oder mehrere Tage verlängern, sprechen Sie uns einfach darauf an.


TAG 1: Ankunft in Sevilla

Ihre Wanderreise beginnt im sonnigen Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens. Je nachdem wann Sie ankommen, können Sie auf jeden Fall noch einen gemütlichen Erkundungsspaziergang starten, denn auch in den Abendstunden ist es hier stets angenehm. Sevilla gilt als Heimat der Tapas, jener kleinen Häppchen, die traditionell zu alkoholischen Getränken gereicht werden. Wie könnte man den ersten Abend in Südspanien also besser beschließen, als bei einem Glas Sherry und der ein oder anderen regionalen Leckerei?


Übernachtung: Sevilla


TAG 2: Freies Erkunden in Sevilla

Nach einem traditionell spanischen „desayuno“ machen Sie sich auf, um die Schönheit und Vielfalt Sevillas zu entdecken. Tauchen Sie ein in eine der größten Altstädte Europas mit schmalen Gassen, filigranen Säulen und Bögen, und den blumengeschmückten Innenhöfen der Stadtpaläste. Der maurische Einfluss ist besonders bei der Architektur allgegenwärtig und am eindrucksvollsten an der Plaza de España und im Königspalast Alcázar zu bestaunen.


Für den Abend sollten Sie dem westlichen Barrio Triana noch einen Besuch abstatten. Das Stadtviertel fasziniert mit seiner farbenfrohen Häuserfront entlang des Flussufers und gilt als eine der Wiegen des Flamenco, weshalb das Nachtleben hier pulsiert.


Übernachtung: Sevilla


TAG 3: Fahrt nach Molino Río Alájar

Heute fahren Sie mit dem Bus von Sevilla nach Aracena (eineinhalb Stunden Fahrt), wo Sie abgeholt und zu Ihrer Finca in einem ruhigen Tal der grünen Sierra rund um Alájar gebracht werden.


Wenn Sie noch ein bisschen mehr von Sevilla sehen möchten, können Sie den Bus am Nachmittag nehmen und vorher zum Beispiel den beeindruckenden Ausblick über die Altstadt von der Giralda, dem Turm der Kathedrale von Sevilla, genießen. Ursprünglich war dieser ein Minarett, heute ist er Teil der drittgrößten Kirche der Welt, die zugleich Grabstätte des Entdeckers Christopher Kolumbus ist.


Sie können aber auch bereits morgens mit dem Bus in die Sierra de Aracena fahren und haben dann, nach Ankunft auf der Finca, noch Zeit für eine kurze Wanderung oder zum Entspannen.


Übernachtung: Alájar


TAG 4: Molinos Rundwanderung

Diese drei- bis vierstündige Wanderung ist ein optimaler Einstieg. Leichte bis moderate Wege entführen Sie in die friedlichen, unberührten westlichen Ausläufer der spanischen Gebirgskette Sierra Morena. Dabei überqueren Sie grüne Hügel und passieren plätschernde Bäche. Zurück auf der Finca können Sie den Tag entspannt auf der Terrasse ausklingen lassen und die letzten Sonnenstrahlen genießen.


Wanderung: 12 km


Übernachtung: Alájar


TAG 5: Linares Rundwanderung

Auf dieser Rundwanderung kommen Sie durch die beschaulichen Bergdörfer Linares und Los Madroñeros. Erneut sind Sie rund drei bis vier Stunden unterwegs, durch Wald und Wiesen und zum Teil über gepflasterte antike römische Wege. Kurz vor dem Ende der Tageswanderung können Sie, bevor Sie auf die Finca zurückkehren, noch einen kleinen Abstecher nach Alájar machen, um sich in einer Bar oder einem Café ein paar Tapas oder eine Erfrischung zu gönnen.


Wanderung: 15 km


Übernachtung: Alájar


TAG 6: Weiterreise

Tanken Sie noch etwas Sonne und frische andalusische Bergluft, bevor Sie die Weiterreise antreten. Sie werden nach dem Frühstück erneut nach Aracena gebracht, von wo Sie den Bus nach Sevilla nehmen können.




So wohnen Sie

Auf dieser Wanderreise in Andalusien wohnen Sie standardmäßig zwei Nächte in Sevilla in einem 3*-Boutiquehotel und in der Sierra de Aracena in einem Ferienhaus auf einer Finca. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, in den folgenden Unterkünften unterzubringen. Sollte eine der Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Sacristia de Santa Ana - Sevilla

Das Boutiquehotel befindet sich mitten im Herzen der Altstadt von Sevilla. Die Zimmer in dem alten Herrenhaus sind stilvoll in einer klassisch-modernen Mischung eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Finca Molino Río Alájar - Alájar

Auf der Finca in der Nähe von Alájar gibt es sechs liebevoll gestaltete Ferienhäuser im spanischen Stil. Die Häuser sind komfortabel eingerichtet und bieten Selbstversorgungsmöglichkeiten.


 

 

 

Tourenbroschüre

Hier können Sie unsere Tourenbroschüre herunterladen.


Maßgeschneiderter Reiseverlauf

In Sevilla gibt es viel zu besichtigen und entdecken und in der Sierra de Aracena können Sie aus acht verschiedenen Tageswanderungen wählen oder auf der Finca einen entspannten Ruhetag einlegen. Sie können an beiden Standorten der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.


Schwierigkeitsgrad und Fitness

Die Stadtbesichtigung in Sevilla können Sie individuell gestalten und unternehmen dabei nur so viel zu Fuß, wie Sie möchten. Für die Wanderungen reicht eine passable Grundausdauer aus, da die Etappen u.a. in Bezug auf Dauer, Entfernung und Steigung von uns als leicht bis moderat eingestuft sind. Jedoch gibt es hin und wieder Passagen durch unwegsameres Gelände, weshalb Sie trittfest und stets achtsam sein sollten.


Orientierung

Die Wanderwege in der Sierra de Aracena sind mit verschiedenen farbigen Symbolen markiert. Zudem stellen wir Ihnen Wanderkarten und ausführliche Wegbeschreibungen zur Verfügung, sodass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurechtzufinden.


Alleinreisende

Die Reise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Alleinreisendenzuschlag an.


Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.


Verfügbarkeit

Sie können diese Reise vom 15. September bis zum 31. Mai in jedem beliebigen Zeitraum, außer von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag, unternehmen. Herbst und Frühling sind dabei vom Wetter her, gerade im Vergleich zu den im westlichen Andalusien extrem heißen Sommermonaten, sehr angenehm und auch die Winter sind mild und daher gut zum Wandern und Städtebesichtigen geeignet. Besonders in Sevilla sind die meisten Touristen zwischen April und September zu Besuch, weshalb Sie die Stadt in der von uns angebotenen Nebensaison entspannter entdecken können.

 

An-/Abreise nach/von Sevilla:

Wir empfehlen Ihnen die Anreise nach Sevilla mit dem Flugzeug. Ryanair bietet von vielen verschiedenen deutschen Flughäfen direkte Verbindungen mit der andalusischen Hauptstadt an. Frankfurt, München und Zürich sind zudem durch Lufthansa bzw. SWISS direkt angebunden. Vom Flughafen in Sevilla fahren regelmäßig Busse zum Plaza de Armas im Stadtzentrum (30 Min, 4,- €).


Busfahrt Sevilla – Aracena

An Tag 3 können Sie entweder morgens (9:30 Uhr werktags, 9:00 Uhr sonn-/feiertags) oder nachmittags (16:00 Uhr, werk-, sonn- und feiertags) den Bus von Sevilla nach Aracena nehmen. Für die Rückfahrt an Tag 6 sind die Fahrzeiten wie folgt: 7:45/16:05 Uhr werktags, 7:45/18:00 Uhr samstags, 10:45/18:00 Uhr sonn-/feiertags. Die Fahrt dauert ca. eineinhalb Stunden, kostet jeweils rund 7,- € und ist nicht im Reisepreis inkludiert. Bitte vergewissern Sie sich vorher auf der Seite der DAMAS über die aktuellen Fahrtzeiten.

 

Inklusive

  • 2x Übernachtung in einem 3*-Boutiquehotel in Sevilla
  • 3x Übernachtung auf einer Finca mit Pool und Selbstversorgungsmöglichkeit
  • 5x Frühstück
  • 1x Willkommens-Abendessen in Molino Rio Alájar
  • Transfers zwischen Aracena und der Finca Molino Río Alájar (Tag 3 & 6)
  • Informationspaket mit Wegbeschreibungen, Karten und lokalen Informationen
  • 24h-Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag-/Abendessen, Getränke & Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung und Eintrittsgelder
  • Busfahrten vom/zum Flughafen Sevilla und zwischen Sevilla und Aracena

Extras

  • Zusatzübernachtungen an einem der oder beiden Standorten (Preise auf Anfrage)
  • Einzelzimmerzuschlag/Alleinreisendenzuschlag (Preise auf Anfrage)
  • Auffüllen des Kühlschranks im Ferienhaus (Preise auf Anfrage)

Wie fit muss ich sein?

Die Stadtbesichtigung in Sevilla können Sie individuell gestalten und unternehmen dabei nur so viel zu Fuß, wie Sie möchten. Für die Wanderungen reicht eine passable Grundausdauer aus, da die Etappen u.a. in Bezug auf Dauer, Entfernung und Steigung von uns als leicht bis moderat eingestuft sind. Jedoch gibt es hin und wieder Passagen durch unwegsameres Gelände, weshalb Sie trittfest und stets achtsam sein sollten.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

In Sevilla gibt es viel zu besichtigen und entdecken und in der Sierra de Aracena können Sie aus acht verschiedenen Tageswanderungen wählen oder auf der Finca einen entspannten Ruhetag einlegen. Sie können an beiden Standorten der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

 
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap