Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Individuelle Radreise entlang der rosa Granitküste
×

Highlights

  • Individuelle Radtour ohne Gepäck an der Granitküste in der Bretagne.
  • Bizarre rosa Felsformationen in der Bucht von Saint Guirec.
  • Der Leuchtturm von Ploumanac‘h mit einem einzigartigen Panoramameerblick.
  • Die bunte Blumeninsel Bréhat mit den schönsten Stränden der Region.
  • Frische Meeresfrüchte und als Nachspeise ein süßer Crêpe Bretonne am Hafen von Tréguier.

Die 6-tägige individuelle Radreise in der Bretagne ist die perfekte Entdeckertour, um auf vier gemütlichen Etappen weiße Sandstrände, von weitem süß duftende Crêperien und malerische Küstendörfer an der Granitküste kennenzulernen. Ohne Gepäck radeln Sie von Perros Guirec vorbei an einer verschlafenen Bucht mit bizarren Felsformationen aus rosafarbenen Gestein, welche die Region so einzigartig machen. Bei der Erkundung dieser beliebten bretonischen Küstenabschnitte bieten sich beispielsweise am Leuchtturm von Ploumanac‘h beeindruckende Panoramablicke auf das Meer - ein fabelhaftes Bild!

Weiter Richtung Osten geht es durch die ländlich geprägte Bretagne hinein in die verträumte Hafenstadt Tréguir, wo Sie am Abend unbedingt die köstlichen, fangfrischen Austern probieren sollten. Die folgenden zwei Nächte verbringen Sie in Ploubazlanec, somit werden Sie genügend Zeit haben, die Blumeninsel Bréhat zu entdecken. Genießen Sie hier zum Abschluss Ihrer Reise nochmals die schönsten Stränden der Bretagne!


Tag 1
Ankunft in Perros Guirec



In Perros bietet es sich an Ihrem ersten Abend an, die Gegend zu Fuß zu erkunden. Machen Sie sich auf zu einem gemütlichen Spaziergang am Strand und entdecken Sie die atemberaubende Aussicht auf die Les Sept Isles.




Übernachtung: Perros Guirec




Tag 2
Ausflug zur Bucht Saint Guirec



Richtung Westen geht es zur verschlafenen Bucht Saint Guirec. Besuchen Sie hier den berühmten Leuchtturm von Ploumanac‘h aus den 1860ern, dort erwartet Sie der einmalige Blick auf die rosafarbenen Felsblöcke, welche die besondere Faszination der Granitküste ausmachen.
Auf der Rückfahrt nach Perros werden Sie begleitet von Palmen und herrlich blauem Meerwasser.



Radtour: 30km



Übernachtung: Perros Guirec



Tag 3
Radtour nach Tréguier



Atmen Sie noch einmal tief die frische Meeresluft ein, bevor Sie heute Morgen ins Landesinnere abbiegen. Durch ruhige, typisch bretonische Dörfer und über verkehrsarme Straßen geht es in die Hafenstadt Tréguier. Bars und Cafés direkt am Wasser laden zu einem entspannten Ausklang des Tages ein. Für Liebhaber von Meeresfrüchten sind die frischen Austern vom lokalen Fischer ein absolutes Muss! Oder doch eher ein herzhafter Galettes Bretonne mit Ei, Schinken und Käse, dem Lieblingsgericht Region?



Radtour: 33 km



Übernachtung: Tréguier



Tag 4
Radtour to Ploubazlanec



Wenn Sie am Morgen den Fluss Jaudy überqueren, sehen Sie Fischer, die sich gerade auf ihren Heimweg in den Hafen machen. Für Sie geht es heute weiter nach Ploubazlanec, Ihren Übernachtungsort für die nächsten zwei Nächte. Auf dem Weg passieren Sie in Paimpol die Abtei Beauport aus dem 13. Jhd. mit ihrem romantischen Obst– und Rosengarten.



Radtour: 30km



Übernachtung: Ploubazlanec



Tag 5
Ausflug zur Insel Bréhat



Bei der heutigen Etappe geht es mit der Fähre (10 Minuten) zur Blumeninsel Bréhat. Mit dem Rad erkunden Sie die kleine Insel, die bestückt ist mit vielen mediterranen Pflanzen. Nach wie vor leben wenige Hundert Menschen in der kleinen Gemeinde, die zum Teil noch das traditionelle Handwerk am Leben erhalten.
Genießen Sie an Ihrem letzten Tag doch noch einmal die unverfälschte Landschaft der Bretagne an einem der wahrscheinlich schönsten Strände der Region. Später am Tag geht es mit der Fähre wieder zurück nach Ploubazlanec.



Radtour: 20-40km



Übernachtung: Ploubazlanec



Tag 6
Weiterreise



Nachdem Sie bei einem leckeren Croissant und Café au lait die Reise nochmals Revue passieren lassen, endet hier Ihre Reise an der Granitküste der Bretagne.
Gerne helfen wir Ihnen persönlich bei der Abreise von Ploubazlanec weiter. Infos finden Sie auf der nächsten Seite bei den „Reiseinformationen“ oder sprechen Sie uns doch einfach an!


So wohnen Sie




Während Ihrer Radreise durch die Bretagne sind Sie in ausgewählten, komfortablen 3*- und 2*-Hotels untergebracht.



Verpflegung


In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten
Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine
gute Grundlage für die Radtour des Tages legen.
Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach
individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben.
Durch die zentrale Lage Ihrer Unterkünfte bestehen viele Möglichkeiten
um in einem Restaurant zu Abend zu essen.



Bevorzugte Unterkünfte



Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unter-künften und die Anzahl an Zimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.






 


 

 

 






Villa les Hydrangéas - Perros-Guirec

Die nur wenige Meter vom Wasser entfernte alte Villa liegt im Zentrum von Perros Guirec. Ein Highlight ist sicherlich das köstliche Frühstück—übrigens mit direktem Blick auf das Meer.


 

 

 


 

 

 






Hotel Aigue Marine

Das Hotel liegt direkt am ruhigen Hafen der Gemeinde und Sie erreichen das historische Zentrum in 5 Minuten zu Fuß. Genießen Sie Ihren Aufenthalt am hauseigenen Pool.


 

 

 


 

 

 






Les Agapanthes - Ploubazlanec

Das restaurierte Haus aus dem 18 Jhd. garantiert einen gemütlichen und friedvollen Aufenthalt. Vor allem im schönen Garten scheinen die Uhren still zu stehen und Sie können sich entspannen.


 

 

 

Tourenbroschüre 







Leihfahrräder



Als zusätzliche Option können Sie ganz einfach und unkompliziert über
uns ein Fahrrad vor Ort ausleihen, das dann bei Ihrer ersten Unterkunft
für Sie bereitsteht. Es handelt sich dabei um 21-Gang-Trekking-Räder
oder E-Bikes. Alle Räder sind mit Packtaschen, Ersatz-Fahrradschlauch,
Luftpumpe und Helm (falls bei der Buchung erwünscht) ausgerüstet.
Möchten Sie ein Fahrrad leihen, benötigen wir lediglich Ihre
Körpergröße, um die passende Rahmengröße zu ermitteln.



Radfahren ohne Gepäck



Ihr Koffer wird jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten
transportiert. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max.
20kg mitzunehmen.




Verfügbarkeit



Die Reise kann zwischen Mitte Mai und Anfang Oktober an jedem beliebigen Tag gebucht werden.



Reisezeit



Im Mai und Juni bietet sich in der Region ein herrliches Bild einer
blühenden bretonischen Landschaft. Zwischen Juli und August werden
entlang der Granitküste viele kleine Feste in den Hafenstädten gefeiert
und die Gegend lebt regelrecht auf. Im September erwarten Sie eher warme
und sonnige Tage und meist etwas ruhigere Strände.


Maßgeschneiderter Reiseverlauf



Sie können überall während Ihrer Fahrradreise Zusatznächte einplanen
oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf
ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach
an.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Mit täglichen Distanzen von etwa 30 km ist diese Tour an der Granitküste leicht bis moderat einzustufen. Hin und wieder sind seichte Hügel zu bezwingen, doch diese begrenzen sich lediglich auf kürzere Teilstrecken.



Orientierung



Meistens radeln Sie auf ruhigen Küsten- und verkehrsarmen Landstraßen. Bei einigen Abschnitten befahren Sie auch unbefestigte Wege und gerade in der Nähe der Städte sollten Sie sehr achtsam sein, da Sie dort die Straße öfter mit anderen Verkehrsteilnehmern teilen. Im Voraus erhalten Sie von uns ein detailliertes Informationspaket mit GPS Tracks, Karten und Wegbeschreibungen (englischsprachig), so dass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden.



Individuelle Ausrüstung




In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Ausrüstung, wie beispielweise Fahrradhelm, Funktionskleidung und Regenjacke.



Alleinreisende



Die Reise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Reiseversicherung



Wir empfehlen Ihnen, gerade da es sich um eine aktive Fahrradreise handelt, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Somit sind Sie abgesichert, sollten Sie die Reise aus irgendeinem Grund nicht antreten können.




Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.


Je nachdem mit welchem Verkehrsmittel Sie Ihre Reise antreten, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Mit optionalen Transfers helfen wir Ihnen sehr gerne, sodass sich die An– und Abreise so entspannt wie möglich gestaltet.



Mit dem Zug:



Anreise nach Lannion




In Lannion bietet wir Ihnen optional einen privaten Transfer nach Perros Guirec an, zum Startpunkt Ihrer Reise.



Lannion ist hervorragend an das TGV-Netz angeschlossen. Vom Bahnhof Paris Montparnasse verkehren TGVs nach Plouaret-Tregor oder Guingamp, von wo aus Sie in nur wenigen Minuten mit dem Regionalzug nach Lannion gelangen.



Abreise von Paimpol




Für den Transfer von Ploubazlanec, dem Ende Ihrer Reise, nach Paimpol können wir gerne einen privates Taxi für Sie buchen.




Von Paimpol erreichen Sie den TGV Bahnhof Guingamp in 45 Minuten mit der Regionalbahn. Über Paris geht es schließlich mit dem Schnellzug zurück nach Deutschland.
Nähere Infos zur Anreise mit dem Zug gibt es auf den Homepages des SNCF und der Deutschen Bahn.



Mit dem Flugzeug:



Die beiden Flughäfen Paris Orly und Paris Charles De Gaulle sind von fast allen größeren deutschen Flughäfen, sowie von Wien und Basel aus per Direktflug zu erreichen. Die Fahrtdauer zwischen den jeweiligen Flughäfen in Paris und Lannion/Paimpol beträgt etwa 5 Stunden mit dem Zug.



Mit dem Auto:



Sollten Sie mit dem Auto (und eigenem Rad) anreisen, empfehlen wir Ihren PKW in Ploubazlanec abzustellen, wo Ihre Reise am siebten Tag enden wird.
Dort arrangieren wir gerne einen privaten Transfer für Sie und Ihr Rad, der Sie zum ersten Übernachtungsort nach Perros Guirec bringt.
Neben öffentlichen Parkplätzen stehen Ihnen eventuell auch Parkmöglichkeiten an Ihrem Hotel zur Verfügung. Falls Sie dazu oder generell zur Anreise mit dem Auto weitere Infos benötigen, sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!



Unterwegs mit dem eigenen Rad:



Da die Fahrradmitnahme in deutschen und französischen Fernverkehrszügen generell nicht gestattet ist, empfehlen wir Ihnen die Anreise mit dem Auto. Um die An-/Abreise jedoch so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für die Dauer der Reise ein Fahrrad zu mieten, welches in Ihrer ersten Unterkunft auf Sie wartet und das Sie am Ende im letzten Hotel ganz bequem wieder abgeben.

Inklusive

  • 5x Übernachtung in sorgfältig ausgewählten 3*- und 2*-Hotels
  • 5x Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Ausführliches Informationspaket mit Wegbeschreibungen (englischsprachig), GPS Tracks und Karten
  • 24h-Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- & Abendessen
  • Getränke & Proviant
  • Leihfahrräder
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel

Extras

  • Privater Transfer vom Bahnhof in Lannion nach Perros Guirec / von Ploubazlanec zum Bahnhof in Paimbol
  • Privater Transfer (inkl. Rad) von Ploubazlanec nach Perros Guirec
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zuschlag für Alleinreisender
  • Leihfahrräder
  • Zusatznacht an Start/Ziel der während der Tour

Optionen

Art Name ab
Extras Leihfahrrad (Trekking) €145
Extras Leihfahrrad (Ebike) €235

Leihfahrrad oder eigenes Rad?

Um die An- und Abreise so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für die Dauer der Reise ein Fahrrad zu mieten, welches in Ihrer ersten Unterkunft auf Sie wartet und das Sie am Ende im letzten Hotel ganz bequem wieder abgeben. Es handelt sich dabei um 21-Gang-Trekking-Räder oder E-Bikes. Alle Räder sind mit Packtaschen, Ersatz-Fahrradschlauch, Luftpumpe und Helm (falls bei der Buchung erwünscht) ausgerüstet. Möchten Sie ein Fahrrad leihen, benötigen wir lediglich Ihre Körpergröße, um die passende Rahmengröße zu ermitteln.

Alternativ können Sie selbstverständlich auch Ihr eigenes Rad auf der Reise benutzen. Da die Fahrradmitnahme in deutschen und französischen Fernverkehrszügen generell nicht gestattet ist, empfehlen wir Ihnen daher die Anreise mit dem Auto.

Wie fit muss ich sein?

Mit täglichen Distanzen von etwa 30 km ist diese Tour an der Granitküste leicht bis moderat einzustufen. Hin und wieder sind seichte Hügel zu bezwingen, doch diese begrenzen sich lediglich auf kürzere Teilstrecken.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein. 

Welche Ausrüstung benötige ich?

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Ausrüstung, wie beispielweise Fahrradhelm, Funktionskleidung, Regenjacken und Tagesrucksack. Wenn Sie gerne Ihr eigenes Rad auf Ihre Reise mitnehmen möchten, können Sie uns gerne ansprechen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.



×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap