Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Naturpark Reutte & Tiroler Lech: Blick vom Reuttener Hahnenkamm
×

Highlights

  • Leichte und mittelschwere Wanderungen im Naturpark Reutte & Tiroler Lech.
  • Entspannen im 4* Natur-Hotel Lechlife mit exquisiter Halbpension.
  • Die Burgruine Ehrenberg und Hängebrücke Highline 179.
  • Genüssliche Wanderung am Lech zum Vogelschutzgebiet Pflacher Au.
  • Mit Aussicht: Rundwanderung auf dem Reuttener Hahnenkamm.

Ein Kurztrip in die Berge gefällig? Im Naturpark Tiroler Lech finden Sie zwischen Reutte und dem Lechtal wunderschöne Wanderungen, die nicht zu lang sind und neben Natur auch etwas Kultur zu bieten haben. Erklimmen Sie beispielsweise die Burgruine Ehrenberg, die über dem Eingang ins Lechtal wacht oder wandern Sie ein Stück entlang des Lechs bis zum Vogelbeobachtungsgebiet Pflacher Au. Aussichtsreich ist die Fahrt mit der Bergbahn hinauf auf dem Reuttener Hahnenkamm, wo eine Panoramawanderung auf Sie wartet. Sie übernachten im 4* Natur-Hotel Lechlife, wo Sie kulinarisch mit Halbpension verwöhnt werden, im kleinen Wellness-Bereich relaxen können oder an einer der kostenfreien Yoga-Stunde teilnehmen können.


TAG 1: Anreise nach Wängle bei Reutte

Reisen Sie mit dem Auto oder der Bahn über Füssen nach Reutte an. Am Abend werden Sie von der exquisiten Naturküche des Hotels Lechlife verwöhnt.


Übernachtung: 4* Hotel Lechlife, HP


TAG 2: Auf dem Lechweg von Wängle nach Pflach

Gehen Sie eine kurze Etappe des beliebten Premiumwanderweges Lechweg. Die Strecke führt von Wängle zunächst steil bergauf zur Costaries Kapelle, die einen weiten Blick über den Talkessel von Reutte bereit hält. Weiter geht es zum anmutigen Frauensee mit Einkehrmöglichkeit und schließlich wieder abwärts nach Hinterbichl ins Vogelbeobachtungsgebiet Pflacher Au.


Übernachtung: 4* Hotel Lechlife, HP


Wanderung:  10 km, 3,5-4 Std, Auf- /Abstieg 400 / 500m


TAG 3: Zur Burgruine Ehrenberg

Vom Hotel aus beginnt die Wanderung hinauf zur Burgruine Ehrenberg. Das altehrwürdige Gemäuer und die prächtigen Fernsichten laden zum ausgiebigen Rasten ein oder Sie können sich auf die schwindelerregend hohe Fußgänger-hängebrücke „highline 179“ begeben. Beim Abstieg von der Festung wandern Sie durch herrlichen Buchenwald wieder zurück zum Hotel.


Übernachtung: 4* Hotel Lechlife, HP


Wanderung:  13 km, 3,5-4 Std, Auf- /Abstieg 500 m


TAG 4: Hahnenkamm Rundwanderung

Von Wängle aus fahren Sie mit der Bergbahn hinauf auf den Reuttener Hahnenkamm. Hier wartet eine aussichtsreiche Panoramarunde mit herrlichen Ausblicken auf das Tannheimer Tal, das weite Reuttener Becken und die imposanten Lechtaler Alpen.


Übernachtung: 4* Hotel Lechlife, HP


Wanderung:  9 km, 3,5 Std, Auf- /Abstieg 490m


TAG 5: Individuelle Heimreise

Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen. Es sei denn Sie möchten noch länger in der Region bleiben. Sprechen Sie uns wegen weiteren Reisen in der Region gerne an.

So wohnen Sie

Das familiengeführte Naturhotel LechLife liegt auf dem ruhigen und sonnigen Hochplateau der Naturparkregion Reutte mit freiem Blick auf die umliegende Bergwelt und einer wunderbar entspannten Athmosphäre. Im kleinen, aber feinen Wellness-Bereich finden Sie ein Hallenbad, finnische Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine. Auch kostenlose Yoga, Qi-Gong, FaYo und Tanzeinheiten werden angeboten.


Verpflegung

Eine Besonderheit des Naturhotels LechLife ist die vielfältige und mehrfach ausgezeichnete Küche. Mit hochwertigen und möglichst regionalen (teilweise biologischen) Produkten kreiert die Küchencrew eindrucksvolle Geschmackserlebnisse mit unverwechselbaren Aromen.


Daher ist in Ihrer Reise Halbpension mitinbegriffen. Sie starten den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück und am Abend werden Sie mit einem 4-gängigen-Geniessermenü verwöhnt.


Wellness & Spa

Der Eintritt zum Wellness– und Spa-Bereich des Hotels ist in Ihrem Reisepreis inkludiert. Wellnessbehandlungen wie Massagen und Kosmetikanwendungen (Zusatzkosten) können Sie direkt mit dem Hotel vereinbaren. Wir empfehlen eine Buchung vorab. Mehr Informationen zu den Wellness-Behandlungen und Yoga-Stunden finden Sie auf den Webseiten der Hotels.



 

 

 






Hotel Lechlife - Wängle

Das Naturhotel LechLife liegt auf Wängles sonnigem Hochplateau. Im Wellness-Bereich finden Sie ein Hallenbad, finnische Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine.


 

 

 

Hier können Sie unsere Tourenbroschüre herunterladen.


Schwierigkeitsgrad & Fitness

Wir haben die Reise als einfach bis moderat eingestuft. Die vorgeschlagenen Wanderungen variieren in Länge und Schwierigkeitsgrad. Die Wege variieren von schmalen Bergpfaden bis zu breiten Wanderwegen. Sie befinden sich in alpinem Terrain und sollten einigermaßen trittsicher sein, keine Probleme mit Höhen haben und über eine gute Grundkondition verfügen, um Wanderungen mit den angegebenen Kilometerzahlen und Höhenmeter bewältigen zu können. Die Reise ist selbst geführt, d.h. Sie sind selbst für die Wegfindung und Ihre eigene Sicherheit verantwortlich.


Orientierung

Die Wanderungen sind bestens ausgeschildert. Außerdem erhalten Sie von uns detaillierte Wegbeschreibungen, ein ausführliches Informationspaket und Zugang zur AbenteuerWege App, mit der Sie ganz einfach der Route mit Hilfe Ihres Smartphones und den von uns bereitgestellten gps-tracks folgen können.


Alleinreisende

Dieser Kurztrip ist auch für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Gästekarte

Im Hotel erhalten Sie die Gäste-Vorteilskarte
„Reutte-Aktiv-Card“ verschiedene Urlaubsattraktionen kostenlos oder zu
ermäßigten Preisen nutzen können, wie beispielsweise: 50% Ermäßigung in
der Alpentherme Ehrenberg, vergünstigte Berg- und Talfahrt mit der
Hahnenkammbahn, gratis Bus in der Region Reutte.


Bergwetter & Ausrüstung

Das Wetter in den Alpen ist sehr wechselhaft. Stellen Sie sich auf jegliches Wetter ein. In den Hochsommermonaten kommt es oft zu Gewittern. Denken Sie immer an Regenkleidung und Sonnenschutz.


In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


An– und Abreise nach Reutte in Tirol



Mit dem Zug: Von allen größeren Städten Deutschlands gibt es regelmäßige Verbindungen bis Füssen. Von dort kommen Sie mit dem Bus nach Reutte und Wängle. Alternativ mit der Außerfernbahn von Kempten oder Garmisch nach Reutte. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.



Mit dem PKW: Die Anreise mit dem PKW erfolgt in der Regel über die A7 bis Füssen und Reutte. Bei Reutte Abfahrt ins Lechtal.




Parken: Am Hotel können Sie während des Aufenthaltes kostenlos parken.
Flugzeug: Die am nächsten gelegenen Flughäfen zu Reutte sind Memmingen (1 Std), Innsbruck (1,5 Std) oder München (2,5 Std).



Flugzeug: Die am nächsten gelegenen Flughäfen zu Reutte  sind Memmingen (1 Std), Innsbruck (1,5 Std) oder München (2,5 Std).



Öffentliche Verkehrsmittel



Im gesamten Lechtal und der Region Reutte verkehren regelmäßig Busse, die Sie kostenfrei nutzen können.

Inklusive

  • 4x Übernachtungen im 4* Hotel im DZ mit Bad/WC mit Halbpension
  • Vorteilskarte „Reutte-Aktiv-Card“
  • Detaillierte Reiseunterlagen mit Wegbeschreibungen und Karten
  • AbenteuerWege App
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
  • Kurtaxe

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittagessen
  • Fahrten mit Bergbahnen
  • öffentliche Busse
  • Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Zusatznacht Hotel Lechlife mit Frühstück €70

Wie fit muss ich sein?

Wir haben die Wanderungen als leicht bis moderat eingestuft. Die längste Wanderung beträgt 13 km und der höchste Auf– und Abstieg durchschnittlich bei rund 500-800 Hm. Die Wege verlaufen auf breiten Schotterwegen, schmalen Wanderwegen, teilweise auch auf steileren Bergsteigen. Gerade nach Regen können unbefestigte Wege rutschig sein. Sie sollten über eine gute Grundkondition und eine gewisse Trittsicherheit in unebenem Gelände verfügen, um die Wanderungen bestmöglich genießen zu können. 

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes Schuhwerk mit outdoortauglicher Sohle, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Teilweise empfieht sich ein Luchpaket einzupacken. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Besonders an den Wochenenden ist die Region sehr beliebt. Hier empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

Wann ist die beste Reisezeit?

Die meisten Wanderungen verlaufen im Tal bis Almenhöhe, daher kann diese Reise auch schon ab Mai gebucht werden. Im Mai und Juni blühen die Alpenwiesen in voller Pracht, aber die Temperaturen können noch frisch sein und in höheren Lagen können noch Altschneefelder liegen. In den Sommermonaten kann es auf den aussichtsreichen Wanderungen durchaus heiß werden und es bilden sich oft Wärmegewitter am Nachmittach. Im September und Oktober hat man in den Bergen die beste Weitsicht, die Temperaturen gehen etwas runter, es kann aber auch schon mal einen kurzen Wintereinbuch geben.Seien Sie in den Alpen immer auf jeden Wetter eingerichtet.

Kann ich Zusatznächte einplanen?

Sie möchten Ihre Tour verlängern oder noch ein weiteres Ziel hinzufügen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern. Wir können Ihnen alle möglichen Reiseverläufe und auch andere Standorte hinzubuchen.

Wenn ich mit dem Auto anreise, wo kann ich meinen Wagen parken?

Sie können Ihr Auto kostenlos am Hotel parken.

Wo finde ich Bus- und Zugpläne im Lechtal?

Das Verkehrsnetz mit öffentlichen Bussen ist im Lechtal sehr gut. Daher können Sie getrost ihr Auto vor Ort stehen lassen. Mit Ihrem Infopaket erhalten Sie alle relevanten Busfahrpläne im Lechtal.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit! Bitte melden Sie sich unbedingt bei uns, sollte etwas sein, damit wir die Chance haben, Ihnen noch vor Ort zu helfen und die Situation in Ordnung zu bringen. 

 
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap