Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Provence: Wandern im Luberon
×

Highlights

  • Tolle Wanderungen in der vielseitigen Landschaft des Vaucluse.
  • Das Naturschutzgebiet des „Parc Naturel Régional du Luberon“.
  • „Les Plus Beaux Villages de France“ - Gordes und Roussillon.
  • Die berühmte “Abbaye de Sénanque”, inmitten duftender Lavendelfelder.
  • Das warme Licht der Provence, herzliche Gastgeber und traditionelle Küche.

Im „Midi de la France“, im Herzen der Provence erheben sich der 60 km lange Bergrücken des Luberon und das etwas kleinere Vaucluse-Hochplateau. Im Landesinneren gelegen, ist die Region vor allem durch die Agrarwirtschaft geprägt. Sie wandern von Apt nach L‘Isles la Sourge durch eine ursprüngliche Naturlandschaft mit Wäldern, Wiesen, Korn– und Lavendelfeldern. Die Höhenzüge sind eher sanft und somit nicht zu steil.

Herzliche Gastgeber und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte in charmanten Örtchen, das vielfältige Licht- und Farbenspiel der Natur, mildes Mittelmeerklima, die berühmte „cuisine provençale“, hervorragende Weine und der Duft nach wilden Kräutern und Lavendel machen Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.


TAG 1: Ankunft und Übernachtung in Apt



Kandierte Früchte, handgefertigtes Steingut, geschäftige Sträßchen und gemütliche Cafés—Willkommen in Apt. Eingebettet zwischen dem Luberon-Gebirge und dem Vaucluse-Hochplateau ist Apt der perfekte Ausgangsort für Ihre Wanderreise in der Provence.



Übernachtung: Apt



TAG 2:
Wanderung nach Bonnieux




Schöne Wanderwege führen Sie heute durch grüne Wälder und vorbei an sanften Hügeln mit Weinstöcken, urigen Bauernhäusern und zahlreichen Obstgärten. Wie wäre es unterwegs mit einem Picknick aus frischem Baguette, einem cremigen „chèvre“ und saftigen Tomaten? Gestärkt wandern Sie dann hinauf in das historisch geprägte Bonnieux.  



Wanderung: 16 km,
Auf-/Abstieg +155/-150 m



Übernachtung: Bonnieux



TAG 3:
Petite Luberon „Forêt des Cèdres“-Rundweg



Ein „café au lait“ und frische Croissants zum Frühstück—so kann der Tag beginnen. Tauchen Sie heute tiefer in die Natur des Luberon ein und wandern Sie im Zedernwald „Forêt des Cèdres“. Folgen Sie dem Weg, der Sie schrittweise zum Kamm hinaufführt und von dem Sie weite Aussichten über das Umland haben. Wandern Sie dann im Schatten der über hundert Jahre alten Bäume zurück nach Bonnieux.



Wanderung: 12 km, Auf-/Abstieg +480/-500 m



Übernachtung: Bonnieux



TAG 4:
Wanderung nach Roussillon



Heute wandern Sie im Herzen des Luberon nach Roussillon, wo einst die Ockerindustrie florierte. Laufen Sie durch eine Landschaft, die mit Farbtönen von einem hellen Gelb bis hin zu einem intensiven Rot beeindruckt. Ergänzen Sie die Farbpalette doch heute Abend mit einem gekühlten „Róse de Provence“.



Wanderung: 12 km, Auf-/Abstieg +244/-180 m



Übernachtung: Roussillon



Tag 5:
Wanderung nach Gordes über Joucas




Zu Beginn Ihrer Tagesetappe wandern Sie heute auf ruhigen Pfaden in das charmante Joucas. Spazieren Sie durch die liebevoll restaurierten Gässchen, bevor Sie weiter auf dem GR97 nach Gordes laufen. In 635m Höhe liegt dieses Örtchen, das mit der Auszeichnung „Plus beaux villages de France“ als eines der schönsten Dörfer Frankreichs gilt.  


Wanderung: 12 km, Auf-/Abstieg +244/-217 m



Übernachtung: Gordes



TAG 6:
Rundwanderung in Gordes




Der Bachlauf des Sénancole, Wälder und Kalksteinfelsen prägen Ihre heutige Wanderung auf schönen Wegen. Genießen Sie die Ruhe und die Sonne und atmen Sie den Duft der vielen wilden Kräuter ein. Kann man da nicht verstehen, dass Marc Chagall Gordes und seine Umgebung als Quelle der Inspiration für seine Kunstwerke ansah?
Ihre heutige Wanderung ist recht kurz, so dass Ihnen noch viel Zeit bleibt, den Ort selbst genauer zu erkunden.


Wanderung: 10 km,
Auf-/Abstieg +303/-319 m



Übernachtung: Gordes



TAG 7:
Wanderung nach Fontaine-de-Vaucluse über die Abbaye de Sénanque




Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight auf Ihrer Reise, das Kloster „Notre-Dame de Sénanque“. Besonders während der Lavendelblüte bietet dieses berühmte Bauwerk, das eingebettet in Lavendelfeldern liegt, ein tolles Fotomotiv. Ihr weiterer Weg führt Sie nach Fontaine-de-Vaucluse. Hier befindet sich eines der beliebtesten Naturdenkmäler Frankreichs—die Quelle der Sorgue. Ein Transfer bringt Sie dann am späten Nachmittag nach L‘Isle sur la Sorgue.
 



Wanderung: 15 km,
Auf-/Abstieg +395/-660 m



Übernachtung: L‘Isles sur la Sorgue



TAG 8: Abreise



Wenn Ihnen noch etwas Zeit bleibt, spazieren Sie doch ein wenig durch L‘Isle sur la Sorgue, das mit seinen ineinander verflochtenen Gässchen und Kanälen als das „Venedig der Provence“ gilt. Zudem laden hier über 30 Antiquitätenläden zu einem Besuch ein.
Dann heißt es Abschied nehmen von der schönen Provence. Züge bringen Sie in regelmäßigen Abständen zurück zum Flughafen von Marseilles.


So wohnen wir



Die Unterkünfte auf dieser Reise sind ein echtes Highlight. Sie übernachten in charmanten und mit großer Sorgfalt ausgesuchten Hotels, B&Bs und Chambres d‘hôtes, in denen man Sie mit provenzalischer Herzlichkeit empfängt.


Bevorzugte Unterkünfte




Sophie und Flora werden Sie in diesem Hotel herzlich willkommen heißen. Das Hotel liegt nur wenige Minuten von der historischen Altstadt von Apt entfernt. Frühstücken Sie bei schönem Wetter doch im Garten und probieren Sie die hausgemachten Marmeladen.




Hier erwarten Sie großzügige und individuell eingerichtete Gästezimmer, die alle über einen direkten Zugang zu der großen Terrasse und dem geflegten Garten verfügen. Nach einem warmen Wandertag bietet der Swimmingpool eine perfekte Abkühlung. Wenn am Abend die letzten Sonnenstrahlen des Tages den Luberon treffen, entsteht hier eine besondere Atmosphäre.




Dieses reizende Hotel liegt abseits des Trubels der geschäftigen Innenstadt und Sie können ganz entspannt am Pool oder im Garten die Ruhe genießen. Haben Sie vielleicht Lust den Abend mit einem guten Buch oder einem provenzalischen Rosé hier ausklingen zu lassen?




Hier übernachten Sie in einem liebevoll renovierten provenzalischen Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert. Ein Highlight ist hier die tolle Aussicht auf die Umgebung.



L‘Isles sur la Sorgue: Les terrasses du Bassin



Dieses charmante Hotel liegt direkt am Fluss Sorgue. Sie schlafen in einem der acht elegant und gemütlich eingerichteten Zimmer.



Alternative Unterkünfte



Wir werden immer versuchen, die oben genannten Unterkünfte für Sie zu buchen. Speziell in der Hauptsaison kann es jedoch sein, dass wir Sie nicht hier unterbringen können. Wir werden uns in diesem Fall immer bemühen, für Sie adäquate Ersatzunterkünfte gleichen oder besseren Standards zu buchen.



Verpflegung



In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. An den meisten Tagen wandern Sie durch kleine Dörfer mit Cafés oder kleinen Lebensmittelgeschäften. Kehren Sie doch in einem Café ein und saugen Sie die besondere Atmosphäre auf. An einigen anderen Tagen müssen Sie vorab ein Lunchpaket kaufen, aber klingt ein Picknick mit frischem Baguette, würzigem Schafskäse und frischem Obst inmitten der Natur nicht wunderbar?
Wie das Mittagessen, ist das Abendessen nicht inbegriffen. So können Sie jeden Tag individuell entscheiden auf was Sie gerade Lust haben und haben die Möglichkeit, die sehr gute regionale Küche kennenzulernen. Restaurantempfehlungen finden Sie in Ihrem ausführlichen Infopack oder Sie essen in Ihren Unterkünften, die zusätzlich über ein Restaurant verfügen.



Lokale Märkte:



Apt—Dienstag & Samstag



Bonnieux—Freitag



Roussillon—Donnerstag



Diese lokalen Wochenmärkte öffnen meist früh am Morgen und schließen um die Mittagszeit.



Zusatznächte



Sie können überall vor, während oder am Ende der Reise Zusatznächte buchen. Bitte sprechen Sie uns einfach an und wir arbeiten Ihnen ein individuelles Angebot aus.


Tourenbroschüre

Hier können Sie unsere Tourenbroschüre herunterladen


Schwierigkeitsgrad & Fitness



Diese Reise haben wir als einfach bis moderat eingestuft. Die Wege verlaufen meist über Trampelpfade, Waldwege, Schotterwege und geteerte Straßen.
Der Luberon und das Vaucluse sind bergig. Auf Ihrer Wanderung werden Sie deshalb bis zu 500 Höhenmeter bei Auf– und Abstiegen überwinden. Die Wege sind zum Teil holprig und steinig. Sie sollten deshalb ein geübter Wanderer mit relativ guter Kondition und guter Trittsicherheit sein, um die Reise optimal genießen zu können



Orientierung



Die Wege sind gut ausgeschildert. Auf einem GR-Weg durch rot/weiße GR-Schilder oder durch Holzpfähle mit gelben Wegzeichen. Wir stellen Ihnen zudem ausführliche Wegbeschreibungen, sowie ein detailliertes Informationspaket mit GPS Tracks und Wanderkarte zur Verfügung. Als erfahrener Wanderer sollten Sie keine Probleme haben, dem Weg zu folgen.


Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Gepäcktransport




Ihr Gepäck wird wie im Reiseverlauf beschrieben immer zur nächsten Unterkunft gebracht. Wir bitten Sie, Ihr Gepäck auf ein Gepäckstück mit maximal 20kg zu beschränken.



Alleinreisende und Einzelzimmer

Leider können wir diese Reise nicht für Alleinreisende anbieten, denn Sie übernachten in kleinen, meist familiengeführten Hotels, B&Bs und Chambres d‘hôtes, die über keine ausgewiesenen Einzelzimmer verfügen. Ein Alleinreisender müsste deshalb einen unverhältnismäßig höheren Aufpreis für die Übernachtung im Doppelzimmer zahlen. Bei Interesse beraten wir Sie jedoch selbstverständlich sehr gerne und werden uns bemühen, Ihnen das bestmögliche Angebot zu erstellen.

 

An-/Abreise Apt / L‘Isles sur la Sorgue



Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten nach Apt zu gelangen.
Bei Anreise mit dem Flugzeug ist der Flughafen Aéroport Marseille Provence am nächsten.



Mit einem Shuttle-Bus fahren Sie zunächst zum Bahnhof Vitrolles, mit dem Zug weiter nach Cavaillon ca. 1h. Sie steigen in einen Bus um und fahren bis nach Apt ca. 1h. Bus fährt Mo-Fr. 4x täglich (außer Feiertage) & Sonntags 1x.



Sie können auch mit dem Flugzeug oder Zug nach Paris anreisen und mit dem Zug weiter nach Avignon fahren ca. 2:40h. Von hier fahren mehrmals täglich Busse nach Apt (ca. 1:30h). Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten SNCF, Lignes Express Régionales und sudest-mobilites.



Von L‘Isles sur la Sorgue fahren regelmäßig Züge zum Bahnhof Vitrolles, von wo ein Shuttlebus zum Aéroport Marseille Provence fährt.



Bitte erkundigen Sie sich auch hier auf der Webseite SNCF.
Gerne organisieren wir Ihnen auch einen Taxitransfer direkt vom Flughafen/Bahnhof. Bitte sprechen Sie uns an.

Inklusive

  • 7x Übernachtung in sorgfältig ausgewählten Hotels, B&Bs und Chambres d‘hôtes
  • 7x Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Transfer von Fontaine-de-Vaucluse nach L‘Isles sur la Sorgue
  • detailliertes Informationspaket, Wegbeschreibungen und Wanderkarte
  • 24h– Notfallhotline zu unserem Partner vor Ort und unserem Büro in Deutschland

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Eintritte
  • Mittag- und Abendessen
  • Getränke
  • Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel, soweit nicht im Reiseverlauf beschrieben.

Extras

  • Zusatzübernachtungen

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Zusatznacht Apt €105
Unterkunft Provence Zusatznacht Bonnieux €90
Unterkunft Zusatznacht Gordes €105
Unterkunft Zusatznacht Roussillon €65

Wie fit muss ich sein?

Diese Reise haben wir als leicht bis moderat eingestuft, d.h. das Gelände kann etwas uneben werden, und Sie passieren einige An- und Abstiege, wobei diese jedoch nicht zu steil sind. Die längste Wanderung auf dieser Reise beträgt 16 km, ist jedoch optional. Wenn Sie über eine gute Grundkondition verfügen, ist diese Reise für Sie sehr gut geeignet.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, da die kleinen und meist familiengeführten Unterkünfte auf dieser Reise immer recht schnell ausgebucht sind.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke. Sie erhalten aber auch in unserem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern!

Wo werde ich übernachten?

Wir haben alle Unterkünfte Ihrer Reise sorgfältig für Sie ausgewählt. Um Ihnen eine angenehme Reise zu ermöglichen, buchen wir für Sie vor allem gemütliche B&Bs, Chambres d'hôtes oder kleinere Hotels. Diese sind stilvoll und gemütlich eingerichtet und Ihre Gastgeber empfangen Sie herzlich mit provenzalischem Charme.

 
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap