Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Isle of Skye Highlights
×

Highlights

  • Die Highlights der mystischen Isle of Skye in 5 Tagen.
  • Fahrt mit dem Jacobite Dampfzug—bekannt als “Hogwarts Express”.
  • Wanderungen zu Skyes bekanntesten Wahrzeichen – Storr & Quiraings.
  • Gemütliche Inselrundfahrt mit einheimischen Führer.
  • Entzückendes Küstenörtchen Portree mit bunter Hafenfront.

Erleben Sie einen Kurztrip auf die mystische Isle of Skye, der keine Wünsche offen lässt: Eine Fahrt mit dem legendären Jacobite Steam Train—besser bekannt als Hogwarts Express aus den Harry Potter-Filmen—und eine Inselrundfahrt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Cuillin Hills oder der Felsnadel Storr, das Ganze abgerundet mit großartigen Wanderungen für jeden Geschmack.

Im Jacobite Steam Train fahren Sie von Fort William zur ersten Übernachtung nach Mallaig, von wo aus Sie am nächsten Morgen nach Skye übersetzen. Dort sind Sie dann 3 Nächte im farbenfrohen Hafenstädtchen Portree untergebracht und können neben der unbeschreiblichen Natur auch leckere Fish & Chips und vielleicht das ein oder andere Gläschen Whisky genießen.


TAG 1: Fort William nach Mallaig mit dem „Hogwarts Express“ Dampfzug




Beginn der Reise ist Fort William - die Outdoor-Hauptstadt von Großbritannien am Fuße des höchsten Berges Ben Nevis. Von dort dampfen Sie mit dem historischen Jacobite Steam Train bis zur Westküste nach Mallaig (Abfahrt 10:15*).




Auf einer der schönsten Eisenbahnstrecken der Welt überquert der „Hogwarts Express“ das 30m hohe Glenfinnan Viadukt - bekannt aus den Harry Potter Filmen - und passiert dramatische Bergwelten, düstere Lochs und weiße Sandstrände. Fahrtdauer ca. 2 Std. 15. Am Nachmittag ist Zeit für eine erste Rundwanderung mit Aussichten auf die „Small Islands“ Eigg und Rum.



* Abfahrt um 14:30 möglich zwischen Mai und Ende August, Mo-Fr. Die Vorübernachtung in Fort William ist nicht inklusive, wir können dies aber für Sie arrangieren. Dieser Trip kann auch an die Tour Schottland: Rail & Hike angeschlossen werden (Nachlass für das Jacobite Steam Train Ticket und Übernachtung Mallaig).



Wanderungen: 3-14km, 1- 4 Stunden



Übernachtung: Mallaig



TAG 2:
Fähre nach Skye, Bus nach Portree und Wanderung rund um Portree




Mit der Fähre setzen Sie nach Armadale über (30 Min., inklusive) und fahren mit dem Bus (1:30 Std., nicht inklusive) über die Sleat Halbinsel, an den spektakulären Cuillin Hills vorbei in den bezaubernden Küstenort Portree.




Nach dem Einzug in Ihr B&B können Sie die mystische Wälder- Küsten– und Berglandschaft rund um Portree auf verschiedenen kurzen Wanderungen erkunden. Das Örtchen mit der bunt getünchten Hafenfront ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Tour.



Wanderungen: 3-5 km, 1,5 - 2,5 Std.



Übernachtung: Portree (Skye)



TAG 3:
Insel Rundfahrt mit lokalem Führer




Heute führt Sie ein Einheimischer über die Insel. Hören Sie Geschichten über Flora MacDonald, Bonnie Prince Charlie und das Inselleben, alles gespickt mit spektakulären Fotostopps. Sie besuchen die Inselhighlights wie den Old Man of Storr, das Quiraing Felsmassiv, das Faerie Glen, den Kilt Rock Wasserfall und die roten und schwarzen Berge der Cuillins (Tourenverlauf und besuchte Sehenswürdigkeiten sind wetterabhängig).



Die Tour ist englischsprachig, aber auch wenn Sie die Sprache nicht sprechen, ist der Ausflug ein Muss und Sie werden verzaubert zu Ihrem B&B zurückkehren.



Übernachtung: Portree



TAG 4:
Wanderung Old Man of Storr oder Quiraing oder Bootsausflug




Heute haben Sie die Qual der Wahl: Entweder wandern Sie zur berühmten Felsnadel Old Man of Storr und entlang der Küste zurück nach Portree oder Sie entdecken das spektakuläre Felslabyrinth des Quiraing (Busfahrt zu den Wanderungen nicht inklusive).



Wie wäre es stattdessen mit einer Bootstour an Skye‘s Küste auf der Suche nach Delphinen, Ottern, Robben und Seeadlern? Alternativ gibt es auch Fährverbindungen zu den kleinen Inseln Sconser und Raasay. Und natürlich können Sie den Tag auch ganz gemütlich in Portree verbringen und bei leckeren Scones das Kommen und Gehen im Hafen beobachten.



Wanderungen: 10 - 13 km, 3 - 4 Stunden



Übernachtung: Portree



TAG 5:
Abreise




Von Portree aus können Sie mit dem Bus direkt nach Glasgow fahren oder ab Fort William den Zug entlang der West Highland Line nehmen.
Die Zugfahrt nach Glasgow führt Sie durch das spektakuläre Tal von Glencoe und das endlose Rannoch Moor. Sie passieren die vielbesungenen „Bonnie Banks of Loch Lomond“ bevor Sie in Schottlands größter Stadt ankommen.



Fahrt nach Glasgow und Übernachtung ist nicht inklusive. Kontaktieren Sie uns, wenn wir dies für Sie arrangieren sollen.


So wohnen Sie



Eines der Highlights dieser Tour sind die von uns sorgfältig ausgewählten Unterkünfte. Wir bringen Sie in kleinen familiengeführten B&Bs der 3-4* Kategorie unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern, hervorragender schottischer Küche und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.




Alternative Unterkünfte



Hier finden Sie eine Liste unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Allerdings ist dies speziell in der Hauptsaison nicht immer möglich. Dann buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.


Ashdale B&B, Mallaig

Duirinish Guesthouse, Portree (Skye)


Verpflegung



In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Meistens haben Sie die Wahl zwischen kontinentalem Frühstück oder dem herzhaften schottischen Frühstück mit Eiern, Würstchen und vielem mehr, das eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legt. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen.




Sie können diese Reise zwischen Ende Mai und Mitte Oktober buchen.

Aufgrund des Fahrplans des Jacobite Steam Train gilt folgendes: 


22.05.-16.06.2017: Start jeden Tag Mo-Fr



17.06.-17.09.2017: Start täglich



18.09.-19.10.2017: Start jeden Tag Mo-Fr



Sollten Sie in Saison 1 oder 3 an einem Wochenende starten wollen, so ist die Tour zwar möglich, jedoch müssen wir dann für Sie ein normales Zugticket von Fort William nach Mallaig buchen, da der Jacobite Steam Train nicht fährt.



Zusatznächte




Viele unserer Kunden buchen Zusatznächte, um die wunderschöne Isle of Skye noch länger genießen zu können.
Gerne buchen wir Ihnen auch weitere Nächte in Glasgow/Edinburgh vor oder nach der Reise. Sprechen Sie uns einfach an.




Schwierigkeitsgrad & Fitness



Diese Reise haben wir als leicht bis moderat eingestuft. Sie bewegen sich, je nach Wanderung, abwechselnd auf Pfaden, Feldwegen, kleineren Straßen und Trampelpfaden durch das Moor. Nach Regenfällen können die Wege matschig und rutschig sein, so dass Sie auf jeden Fall über feste, wasserdichte Wanderschuhe verfügen sollten.
Orientierung
Wir stellen Ihnen umfangreiche Wegbeschreibungen und Karten zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden. Allerdings ist es von Vorteil, wenn Sie Karten lesen können.



Inselrundfahrt



Die Fahrt wird in einer kleinen Gruppe von ca. 10 Personen durchgeführt. Der Reiseverlauf und die besuchten Sehenswürdigkeiten auf der Tagestour sind abhängig von der Witterung. Ihr einheimischer Führer entscheidet je nach Wetterlage, aber auf jeden Fall so, dass Sie die für diesen Tag optimale Tour machen.




Alleinreisende



Diese Reise ist auch für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag an. Sollten Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, dem nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Gepäcktransport



Auf dieser Reise ist kein Gepäcktransfer vonnöten. Bei der Fahrten mit Zug und Bus nehmen Sie ihr Gepäck bitte selbst mit.
Ausrüstung
In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.


Anreise nach Fort William



Mit dem Flugzeug:



Der am günstigsten gelegene internationale Flughafen ist Glasgow.
Glasgow Airport liegt 8 Meilen westlich von Glasgow und wird von Großbritannien und von der ganzen Welt aus angeflogen. Direktflüge bieten derzeit easyjet (Amsterdam, Berlin, Genf), Lufthansa/Germanwings (Düsseldorf) und KLM (Amsterdam).



Über Umsteigeverbindungen (meist London) ist Glasgow darüber hinaus von nahezu allen deutschen Airports erreichbar.



Eine gute Alternative ist die Anreise nach Edinburgh, das ebenfalls von zahlreichen Airlines angeflogen wird. Vom Flughafen in Edinburgh fahren Shuttlebusse regelmäßig nach Glasgow (Dauer ca. 50 Minuten).
Von Glasgow Airport können Sie mit dem Shuttle Bus in die Innenstadt fahren und von dort mit dem Zug (Dauer ca. 4 Std.) nach Fort William.



Die Bahnstrecke West Highland Line von Glasgow nach Fort William und schließlich weiter nach Mallaig ist eine der spektakulärsten Zugstrecken der Welt und schon allein für sich eine Reise wert!



Sie können auch den Citylink Bus von Glasgow nach Fort William nehmen und in Fort William dann in den Dampfzug steigen.
Bitte informieren Sie sich auf der Webseite von Trainline und Citylink.



Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln können in Großbritannien ganz leicht im Internet auf der Webseite Traveline geplant werden. Es ist besser, Bahnfahrten im Voraus zu buchen, da dieses wesentlich billiger ist.



Lokale Bus-Tickets werden in der Regel beim Einstieg in den Bus gekauft.



Mit dem PKW:



Es stehen eine Vielzahl von Fährverbindungen und der Eurotunnel zur Verfügung.



Die besten Optionen für Fährverbindungen sind die täglichen Überfahrten von Amsterdam nach Newcastle mit DFDS Seaways oder die Verbindung von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull mit P&O Ferries.



Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie Ihren Wagen auf dem öffentlichen Parkplatz in Fort William abstellen (ca. 3 Stunden Fahrzeit von Glasgow).



Am Ende der Reise können Sie dann den Bus von Portree zurück nach Fort William nehmen.



Abreise aus Portree:



Von Portree aus gibt es mit den Citylink Bussen Direktverbindungen nach Glasgow (6 Std.) und Inverness (3:20 Std.).

Inklusive

  • 4 Übernachtungen in B&Bs, Gästehäusern oder Hotels im DZ mit Bad/WC
  • 4x Frühstück
  • Jacobite Steam Train Ticket von Fort William nach Mallaig (2. Klasse)
  • Fähre von Mallaig nach Armadale
  • Geführte Tagestour auf der Isle of Skye (englischsprachig)
  • Detaillierte Reiseunterlagen mit Informationspaket, Wegbeschreibungen und Kartenmaterial
  • 24h Service Hotline zu unseren Büros in Schottland und Deutschland

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf Skye (zahlbar vor Ort)
  • optionale Ausflüge auf Skye (Tag 4)
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern wollen/können

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Einzelzimmerzuschlag €210

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoller und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise unbedingt auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade auf der Webseite für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuerexperten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap